Skip to main content

Publikationen

2021

Michael Kunkel (Hrsg.): Das Linke Ohr. Der Komponist Jacques Wildberger, Friedberg: Pfau (i.V.).

Anne-May Krüger: "'Für wen singen wir eigentlich?‘. Carla Henius und Jacques Wildberger", in: Das Linke Ohr. Der Komponist Jacques Wildberger, hrsg. von Michael Kunkel, Friedberg: Pfau (i.V.).

Anne-May Krüger: "Stimme. Die frühen Jahre in Darmstadt", in: Wort, Ton, Gestalt: Stimme – Ausdruck – Philosophie. Hrsg. von Violetta L. Waibel. Sammelband der Beiträge des KonzertSymposions am 25./26. November 2018 unter Leitung von Violetta L. Waibel, in Verbindung mit Salome Kammer (Sprechkünstlerin, Sängerin) und Wien Modern 2018, Fink Verlag (i.V.).

Anne-May Krüger: "Experiment Stimme" in: Thomas Seedorf/ Nils Grosch (Hrsg.), Handbuch des Gesangs, Laaber: Laaber (i.V.).

2020

Anne-May Krüger: "Processes and Communication in Sylvano Bussotti’s Voix de femme", in: Daniela Tortora (Hrsg.), The Theaters of Sylvano Bussotti, Turnhout: Brepols Publishers 2020.
Link zum Verlag

Anne-May Krüger, "Nicht zum Singen bestimmt. Ansätze zur vokalen Aufführungspraxis von Arnold Schönbergs Pierrot lunaire (1912) und Peter Maxwell Davies’ Eight Songs for a Mad King (1969)", in: Ute Omonsky, Christian Philipsen (Hrsg.): Das Melodram in Geschichte und Aufführungspraxis, Augsburg: Wißner 2020, S. 307–3020.
Link zum Verlag

Ganga Jey Aratnam, Silke Schmid, Irena Müller-Brozovic & Bettina Frei:
"Polyversale Musikpädagogik im glokalen Musiktopos", in: Thade Buchborn, Eva-Maria Tralle, Jonas Völker (Hrsg.): Interkulturalität – Musik – Pädagogik, Hildesheim: Olms-Verlag 2020, S. 249–265.
Link zum Verlag

Themenheft The Art of String Multiphonics, Tempo Vol. 74/Nr. 291, mit Beiträgen von Ellen Fallowfield, Caspar Johannes Walter, Gunnhildur Einarsdóttir, Thomas Ciszak, Seth F. Josel, Sanae Yoshida, Thomas Nicholson, Marc Sabat, Max Erwin, Lawrence Dunn, George K. Haggett, et al. / Artwork by Maayan Tsadka
Link zur Open Access Publikation

Scelsi Revisited, CD Produktion des Klangforum Wien, Label KAIROS 2020
Link zum Label

Björn Gottstein, Michael Kunkel (Hrsg.): Scelsi Revisited backstage, Friedberg: Pfau 2020.
Link zum Verlag

Michel Roth: "Play it anew, man! Ein spieltheoretisches Quartett über relationales Komponieren", in: MusikTexte Heft 164 (2020), S. 47–54.
Link zum PDF

Michel Roth: "Play it anew, man! Ein spieltheoretisches Quartett über relationales Komponieren", Video-Essay
Link zm Video

Diese Seite teilen: