Skip to main content

Begleitforschung zum Quereinstieg in den Lehrberuf II

Das Projekt beforscht das Studium von berufserfahrenen Personen, die einen Quereinstieg in den Lehrberuf anstreben.

Im Rahmen des Projekts wird der Quereinstieg in den Lehrberuf mit Zielstufe Kindergarten-/Unterstufe, Primarstufe und Sekundarstufe I untersucht. Im Fokus stehen individuelle Faktoren und Kontextbedingungen, Studienverläufe und der Berufseinstieg von Quereinsteigenden. Die als Längsschnitterhebung mit mehreren Messzeitpunkten konzipierte Studie zielt darauf, sowohl inter- als auch intraindividuelle Entwicklungen vom Studienbeginn bis zum Studienabschluss inklusive der studienintegrierten Unterrichtstätigkeit zu erforschen. Durch eine parallel stattfindende Längsschnitterhebung in einer Vergleichsgruppe von angehenden Lehrpersonen in «regulären» Studiengängen können Spezifika des Quereinstiegs analysiert werden.

Projektlaufzeit: 2021–2024

Das Projekt wird von der Hochschulleitung der Pädagogischen Hochschule FHNW finanziell gefördert.

Projektleitung

Prof. Dr. Falk Scheidig
Prof. Dr. Falk Scheidig Leiter des Zentrums für Lehrer*innen-bildungsforschung
Telefon : +41 56 202 86 05 (Direkt)
Diese Seite teilen: