Skip to main content

Transformative Entwicklung im «Change Pod»

Welche Auswirkung hat die persönliche Entwicklung einzelner Mitarbeitenden auf die Performance eines Unternehmens?

In diesem Projekt evaluieren Forschende der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW den Entwicklungsprozess des Beratungsunternehmens pragmatic solutions. Das Unternehmen ist auf Potentialentfaltung in Organisationen spezialisiert. Im Rahmen eines eigenen Entwicklungsprojekts nehmen die Mitarbeitenden von pragmatic solutions an einem sechsmonatigen «Change Pod» teil. Der Change Pod ist ein Format zur gezielten und systematischen Förderung der transformativen Entwicklung, also der Veränderung des eigenen Mindsets. Durchgeführt wird das Programm von willms.coaching.

Bei der Evaluation des Change Pods fokussieren die Forschenden auf den Zusammenhang zwischen persönlichem, transformativem Wachstum und ökonomischem Wachstum des Unternehmens. Also: Wie profitiert das Unternehmen, wenn jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter an der eigenen persönlichen Entwicklung arbeitet?

Projektdaten

Leitung und Team
Dr. Johann Weichbrodt, Michael Schläppi
Projektförderung
pragmatic solutions
Kooperationspartner pragmatic solutions
willms.coaching
Dauer
November 2019 - November 2020


Diese Seite teilen: