Skip to main content

Einschränkung Cookie-Verwendung

Auf dieser Seite informieren wir Sie über verschiedene Möglichkeiten, Webanalyse-Funktionen allgemein oder beschränkt auf den FHNW-Webauftritt zu deaktivieren.

Browser-Add-on von Google

Sie können die Erfassung und Weitergabe der durch Google-Analytics-Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Cookie-Einstellungen im Browser

Sie haben die Möglichkeit, via Ihre individuelle Browserkonfiguration Cookies und Webanalyse-Mechanismen zu deaktivieren. Diese Optionen sind sowohl in den Anleitungen der einzelnen Browser-Anbieter nachlesbar als auch an zahlreichen Stellen im Internet dokumentiert, unter anderem auf der Website www.datenschutz.ch.

Abmeldung Webanalyse FHNW-Website

Mit dem untenstehenden Button können Sie die Verwendung von Cookies auf dem FHNW-Webauftritt einschränken, indem in Ihrem aktiven Browser eine entsprechende Ablehnungsinformation gespeichert wird. Anschliessend werden von unserer Website keine Webanalyse-Codes oder Webanalyse-Cookies mehr via Googles Tag Manager ausgeliefert.

Zu beachten ist hierbei, dass Seitenbesuchende erneut erfasst werden können, wenn sie ihre Cookies löschen oder der Browser entsprechend eingestellt ist. Auch Umstände wie etwa der Zugriff mit einem anderen Gerät können dazu führen, dass eine hier erfolgte Abmeldung unwirksam wird.

Hinweis: Angelagerte oder integrierte weitere Webauftritte der FHNW, beispielsweise die sogenannten FHNW-Webdienste unter web.fhnw.ch können eine eigene Cookie-Verwendung aufweisen, die von diesen Einstellungen nicht betroffen ist.

 
Diese Seite teilen: