Skip to main content

Arbeiten an der FHNW

Die Fachhochschule Nordwestschweiz umfasst neun Hochschulen mit rund 12`500 Studierenden, 3’000 Mitarbeitenden und einer grossen Anzahl externer Lehrbeauftragter. Die Hochschulen integrieren die Verbindung von Lehre und angewandter Forschung sowie die Zusammenarbeit mit der Praxis in ihren Instituten, Studiengängen und Forschungsteams.  IT, Services, Kommunikation sowie HR ermöglichen tagtäglich professionelles Arbeiten und eine moderne Infrastruktur.

Einblick in die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Die Organisationskultur der neuen Hochschulen sind sehr unterschiedlich. Dennoch haben sie vieles gemeinsam:

  • Gestaltungs- und Handlungsräume, damit sich Expertise entwickeln kann, die Ergebnisse und Wirkung am Markt erzielt.
  • Eine Kultur des Dialogs und der offenen Kommunikation, von Wertschätzung und Vertrauen geprägt.
  • Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Studierenden und Mitarbeitenden, die für die Entwicklung der Organisation und als Ressource für Innovation genutzt wird.
  • Frauen und Männer in Führungspositionen in einem Verhältnis, das bewusst optimiert wird.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem dank hoher Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten, Arbeitsort und Beschäftigungsgrad
  • Berufslernende in über zehn verschiedenen Lehrberufen.


Diese Seite teilen: