Skip to main content

28.03.2018 | Fachhochschule Nordwestschweiz

FHNW eMagazin: Wie Perspektivwechsel neue Erkenntnisse ermöglichen

Ganz gleich, ob es um eine abstrakte Fragestellung oder ein Gebäude aus Stahl und Glas geht – etwas aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, kann oft zu neuen und wertvollen Erkenntnissen führen.

Was hat Mathematik mit Musik zu tun? Wie sieht die Fabrikarbeit der Zukunft aus? Und wie revolutioniert ein 3D-Bilddienst die Planung von Innenräumen? Die neue Ausgabe des FHNW eMagazins befasst sich mit Perspektivwechseln ganz unterschiedlicher Art. So ermöglicht das Projekt BIMAGE mit einem 3D-Bilddienst Anwenderinnen und Anwendern aus dem Bau- und Immobilienbereich ein virtuelles Fenster in reale Liegenschaften und Infrastrukturen. Einen Perspektivwechsel anderer Art bietet das Projekt «Sounding Ways into Mathematics»: Es zeigt eindrucksvoll, wie sich mathematisches Verständnis bei Schülerinnen und Schülern mit Hilfe von Musik vermitteln lässt. Studierende der Angewandten Psychologie werfen hingegen einen Blick in die Zukunft und entwickeln Szenarien, wie die digital geprägte Fabrikarbeit von morgen aussehen könnte.
Die nächste Ausgabe des eMagazins erscheint im Juni 2018.

Kontakt

Dominik
Dominik Lehmann Leiter Kommunikation FHNW Telefon : +41 56 202 77 28 E-Mail : dominik.lehmann@fhnw.ch
Diese Seite teilen: