Skip to main content

Modulbeschreibung - Massivbau 3

Nummer
B511
ECTS 0.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen Verstehen der Plattentragwirkung und bemessen von Platten
Verstehen und anwenden der gerissenen Verformungsberechnung und der Rissbreitenbegrenzung
Verstehen und anwenden der Bemessungsmodelle für Diskontinuitätsbereiche

Lerninhalte
  • Bemessung von zweiachsig gespannten Platten
  • Bemessung von punktgestützten Platten (Biegung und Durchstanzen)
  • Bemessung von Fundamenten
  • Gebrauchstauglichkeit: Verformungsberechnung im gerissenen Zustand
  • Rissbreitenbegrenzung (Zuggurtmodell)
  • Wandartige Träger, Konsolen, Rahmentragwerke
  • Torsion

Erforderliche Vorkenntnisse B4.12 Massivbau 2
Bibliographie/Literatur Skriptum
SIA - Tragwerksnormen 260, 261, 262 (Ausgabe 2013/14)
Eurocode 2, Teil 1-1
Goris: Schneider Bautabellen für Ingenieure
Czerny Tafeln
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Übungen, Baustellenbesuche
Leistungsbewertung Schriftliche Modulabschlussprüfung
Anschlussmodule/-kurse B6.11 Massivbau 4
Diese Seite teilen: