Skip to main content

Modulbeschreibung - Physik I

Nummer
01010
Leitung Stephan Müller
ECTS 3.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen Die Studierenden können sich im naturwissenschaftlichen Umfeld physikalisch korrekt ausdrücken. Sie kennen die Möglichkeiten und Grenzen des technisch Machbaren und können physikalische Abschätzungen durchführen. Die Studierenden können Fachliteratur und andere Informationsquellen wie das Internet effektiv
nutzen und kritisch bewerten, um lebenslang ihr Wissen und ihre Kompetenzen zu aktualisieren.
Lerninhalte Mechanik
  • Mechanik: Kräfte, Drehmoment, Statik, Arbeit, Energie, Leistung, Impuls, Druck, Molekularkräfte, Strömungen, Deformationen

  • Licht und Optik
    • Brechung, Totalreflexion, Abbildung, Auge, Mikroskop
    • Glühspektrum, Emission und Absorption, Laser, Röntgenstrahlung, Farben

    Messtechnik und Elektrizitätslehre
    • Messtechnik: SI System, Fehler, Digitalisierung, Elektronik
    • Elektrizitätslehre: Elektrisches Feld, Influenz, Kapazität, Gleichstrom, Magnetismus, Induktion, Induktivität

    Thermodynamik bis Dosimetrie
    • Thermodynamik: Temperatur und Wärme, Wärme-Kraft-Kopplung
    • Transportgesetze: Ladung, Teilchendiffusion, Wärme, Strömung
    • Isolation: Wärme, E-Feld, B-Feld, Radioaktive Strahlung, Schall, Strom, Abstandsgesetz
    • Dosimetrie: Radioaktivität, Dosisbegriffe, Strahlenschutz

    Schwingungen und Wellen
    • Schwingungen: Definition, Spektrum, Fourierprinzip, Eigenschwingung, Resonanz, Modulation,
    • Wellen: Beispiele, Polarisation, Dopplereffekt, Interferenz, Holographie
Bibliographie/Literatur Obligatorisch:
  • St. Müller; Vorlesungsskript und online-Informationen; o.V. (o.J.)

Empfohlen:
  • W. Hellenthal; Physik und ihre Anwendung in der Praxis für Pharmazeuten, Mediziner und Biologen; Thieme (1988)

Modultyp Pflichtmodul
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Blended Learning
Leistungsbewertung gemäss Modulverzeichnis der aktuellen StuPro
Diese Seite teilen: