Skip to main content

Modulbeschreibung - Nachhaltigkeit und Entwicklung (inkl. Umweltrecht)

Nummer
06060
Leitung Christoph Hugi (Modulverantwortlicher)
ECTS 3.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen Studierende können konkreter mit dem Begriff Nachhaltigkeit umgehen. Sie kennen die relevanten Aspekte und Trends. Sie kennen die wichtigsten Nachhaltigkeitskonzepte und wie Nachhaltigkeit gemessen wird. Sie können das übergeordnete Ziel "Nachhaltigkeit" im Rahmen von kleinen Projekten konkretisieren.
Lerninhalte Relevante Aspekte und Trends:
Die Studierenden kennen die relevanten Fakten und Entwicklungen zu:
  • Demographie global
  • Demographie Schweiz
  • Wasser
  • Klimawandel
  • Energie
  • Mobilität

Grundlagen der Nachhaltigkeit:
Die Studierenden kennen die wichtigsten Nachhaltigkeitskonzepte und wissen wie Nachhaltigkeit gemessen werden kann.
Grundlagen des Umweltrechts
Die Studierenden kennen die Grundprinzipien des Umweltrechts und die rechtlichen Rahmenbedingungen der Schweizer Nachhaltigkeitspolitik.
Anwendung des Konzepts (Gruppenarbeit)
Die Studierenden können die Idee der Nachhaltigkeit anhand eines kleinen Projekts konkretisieren.
Erforderliche Vorkenntnisse B-LST-A 06 020
B-LST-A 06 030
Bibliographie/Literatur International Energy Agency:
www.iea.org
Schweizerische Energie-Stiftung:
www.energiestiftung.ch
UNESCO zu Wasser:
www.unesco.org/new/en/natural-sciences/environment/water/wwap/
Schweiz: Wasser Agenda 21:
www.wa21.ch
Intergovernmental Panel on Climate Change (IPPC):
www.ipcc.ch
Klimawandel. Folgen für die Schweiz:
www.bafu.admin.ch/klima
Bundesamt für Statistik zu Nachhaltigkeit:
www.bfs.admin.ch/bfs/portal/de/index/themen/21.html
Bundesamt für Umwelt zu Umweltbewusstem Konsum:
www.bafu.admin.ch/produkte/10446/index.html?lang=de
Modultyp Wahlpflichtmodul
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Übungen und Gruppenarbeiten
Leistungsbewertung gemäss Modulverzeichnis der aktuellen StuPro
Diese Seite teilen: