Skip to main content

Modulbeschreibung - Geomatik 1

Nummer
B141
Leitung Reinhard Gottwald, +41 61 467 43 39, cmVpbmhhcmQuZ290dHdhbGRAZmhudy5jaA==
ECTS 0.0
Lernziele/Kompetenzen Typische Vermessungsaufgaben des Bauingenieurs selbstständig planen, durchführen und auswerten.
Technische und organisatorische Aspekte der Schnittstelle Bau und Geomatik kennen.
Lerninhalte
  • Grundlagen und Begriffe
  • Geometrisches Nivellement
  • Der Theodolit:
  • Horizontalwinkelmessung
  • Vertikalwinkelmessung
  • Distanzmessung
  • Umwandlung Polarkoordinaten - Rechtwinklige Koordinaten und umgekehrt
  • Praktika:
  • Streckennivellement
  • Aufnahmen- und Justieren von Nivellierinstrumenten
  • Der Theodolit, Methoden der Horizontal- und Vertikalwinkelmessung
  • Methoden der Distanzmessung

Bibliographie/Literatur Skriptum, Themen bezogene Aufgabenstellung, Beiblätter
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Übungen (Feldübungen)
Leistungsbewertung Schriftliche Modulabschlussprüfung
Anschlussmodule/-kurse B2.32 Geomatik 2
Diese Seite teilen: