Skip to main content

Modulbeschreibung - Photogrammetrie I

Nummer
4050
Leitung Prof. Dr. Stephan Nebiker, c3RlcGhhbi5uZWJpa2VyQGZobncuY2g=
ECTS 6.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen
  • Die wichtigsten Eigenschaften der Photogrammetrie kennen und deren Einsatzmöglichkeiten und Eignung für typische praktische Fragestellungen abschätzen können.
  • Die mathematischen / geometrischen sowie physikalischen Grundlagen der Photogrammetrie kennen und verstehen.
  • Typische Sensoren für die Bildaufnahme im Nahbereich (inkl. UAVs) kennen und einsetzen können.
  • Die Grundlagen und den Prozess der indirekten Bildorientierung verstehen und mit ausgewählten Softwarepaketen in der Praxis einsetzen können.
  • Einfache Nahbereichsphotogrammetrie-Projekte weitgehend selbstständig planen, erfassen und auswerten können.
  • Die Grundzüge der Computer Vision kennen und verstehen und die Gemeinsamkeiten mit bzw. die Unterschiede zur Photogrammetrie erläutern können.

Inhalt Einführung in die Photogrammetrie
  • Geschichte / Entwicklung
  • Anwendungsgebiete
  • Einsatzmöglichkeiten
  • berufliches & wissenschaftliches Umfeld

Grundlagen
  • Stereoskopisches Sehen und Messen
  • Bildsensoren
  • mathematische und physikalische Grundlagen der photogrammetrischen Abbildung

Bildorientierung (Fokus: indirekte Georeferenzierung)
  • Kamerakalibrierung
  • Einzelbildorientierung
  • Zweibildorientierung: relative und absolute Orientierung
  • Image Matching / Bildkorrespondenzsuche
  • Bündelausgleichung
  • Anwendung auf UAV-Photogrammetrie

Nahbereichsphotogrammetrie
  • Einführung / Anwendungen
  • Sensoren
  • Aufnahmeplanung
  • Bildorientierung inkl. Selbstkalibrierung

Industriephotogrammetrie
  • Übersicht Anwendungen, Sensoren, Systeme

Grundzüge Computer Vision
  • Gegenüberstellung Computer Vision und Photogrammetrie: Analogien & Unterschiede
  • 2D Computer Vision: Bildkorrespondenzsuche, Bild-zu-Bild-Transformationen, RANSAC-Schätzverfahren
  • 3D Computer Vision: Kameramodelle, Kamerakalibrierung, Mehrbildorientierung & Epipolargeometrie, Direkte Lineare Transformation (DLT) & Fundamentalmatrix

Bibliographie/Literatur Unterrichtsunterlagen
Albertz, J. & Wiggenhagen, M., 2009. Taschenbuch zur Photogrammetrie und Fernerkundung. Wichmann, 5. Aufl.
Luhmann, Th., 2010. Nahbereichsphotogrammetrie. Wichmann, 3. Aufl.
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung mit begleitenden Praktika
Leistungsbewertung E50P50 gem. StuPO BSc-Studiengang Geomatik
Mind. 1 schriftliche Prüfung im Semester, Modulabschlussprüfung schriftlich.
Diese Seite teilen: