Skip to main content

Modulbeschreibung - Messtechnisches Praktikum

Nummer
40302
Leitung Prof. Dr. David Grimm, ZGF2aWQuZ3JpbW1AZmhudy5jaA==
ECTS 0.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen
  • ein einfaches tachymetrisches Baulagenetz anlegen, messen, auswerten und beurteilen (in Kom-bination mit 4031 Geodätische Statistik - Ausgleichungsrechnung)
  • eine GNSS Messkampagne richtig planen, die Punkte zeitgerecht messen, die Sessionen zielführend auswerten und die Resultate aussagekräftig dokumentieren und interpretieren.
  • Kann semikomplexe Projekte (Bereich der geodätischen Sensorik und Messtechnik) analysieren sowie Konzepte zu deren Lösung entwickeln und beurteilen sowie diese praktisch bis zum Abschluss durchführen


Inhalt
  • Feldübung Baulagenetz (in Kombination mit 4031 Geodätische Statistik - Ausgleichungsrechnung): Netzentwurf, Messplanung, Messung, Modellierung, Auswertung mit Netzausgleichungssoftware, Resultatbeurteilung
  • Anwendungsübung: "FHNW Umgebung mit GNSS"

Bibliographie/Literatur siehe 4030.1 GMT Grundlagen
Lehr- und Lernmethoden Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeiten
Leistungsbewertung Testatspflichtige Praktikumsberichte
Diese Seite teilen: