Skip to main content

Modulbeschreibung - Baustofftechnologie 2

Nummer
B231
Leitung Ulrich Püschner, dWxyaWNoLnB1ZXNjaG5lckBmaG53LmNo
ECTS 0.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen
  • Aufbau, chemische Eigenschaften und Veränderungen von Baustoffen verstehen.
  • Bauschäden interpretieren und Massnahmen zur Verhütung anwenden
  • Experimentelle Arbeit durchführen, Daten auswerten, Bericht erstellen und Ergebnisse vortragen

Lerninhalte Anorganische Baustoffe II (Silikate, Kalk, Gips)
Beton (Zusammensetzung, Eigenschaften, Zusatzmittel, Hochleistungsbetone)
Dauerhaftigkeit von Beton
Organische Baustoffe II (Bitumen)
Asphalt
Polymerbeton
Erforderliche Vorkenntnisse B1.31 Bauchemie / Baustofftechnologie 1
Bibliographie/Literatur EN 206-1 Beton - Teil 1: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität
Betonpraxis, Fachpublikation von Holcim Schweiz, 2003
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Übungen, Laborpraktikum LP, Exkursion
Leistungsbewertung Schriftliche Modulabschlussprüfung,
Testat für Laborbericht
Diese Seite teilen: