Skip to main content

Modulbeschreibung - Analyse, Entwurf, Konstruktion

Nummer
A6031
Leitung Prof. Ursula Hürzeler, dXJzdWxhLmh1ZXJ6ZWxlckBmaG53LmNo
Prof. Shadi Rahbaran, c2hhZGkucmFoYmFyYW5AZmhudy5jaA==
ECTS 0.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen Im Synthese Semester werden die im Grund- und Aufbaustudium erlernten Fähigkeiten und Kompetenzen zusammengeführt. Ziel ist die selbständige Erarbeitung eines anspruchsvollen architektonischen Projektes unter Berücksichtigung relevanter Aspekte wie Kontext, Typologie, Struktur, Raum, Konstruktion und Technik, Nachhaltigkeit und architektonischer Ausdruck.

Der Dialog mit den Spezialisten für Statik, Haustechnik und Nachhaltigkeit wird weitergeführt und um den Fachbereich Bauphysik als integraler Bestandteil der Semesteraufgabe ergänzt.

Die anschliessende Bachelor Thesis Arbeit ermöglicht es den Studierenden die gewählten Themen individuell weiterzuentwickeln und zu vertiefen.
Lerninhalte Die detaillierten Lerninhalte sind in den Semesterprogrammen aufgeführt.
Lehr- und Lernmethoden Begleitetes Selbststudium, Analyse-, Entwurfs- und Konstruktionsübungen, regelmässige Zwischenkritiken, Schlusskritiken, Vorträge und Lektüre.
Leistungsbewertung Gemäss Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Architektur
Diese Seite teilen: