Skip to main content

Primarstufe – Lehrerin oder Lehrer werden

Als Primarlehrerin oder Primarlehrer begleiten, fördern und unterstützen Sie Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse auf ihrem Lern- und Lebensweg.

Berufsziel

Sie möchten Kinder in einem Alter, in dem sie in die Schule eintreten und ihr Leben von vielfältigen Veränderungen geprägt ist, begleiten, fördern und unterstützen.

Mehr zum Berufsziel

Warum Primarstufe an der PH FHNW studieren?

Der Studiengang Primarstufe zeichnet sich durch folgende besondere Vorteile aus:

  • Partnerschulpraktikum: Sie sind während des zweiten Studienjahres das ganze Jahr über an einem Tag pro Woche an einer unserer Partnerschulen tätig. So wachsen Sie in den Schulalltag hinein und können sich bestmöglich auf den späteren Berufseinstieg vorbereiten.
  • Inhaltliche Wahlmöglichkeiten: Sie wählen zwischen verschiedenen Fächern sowie Lehrveranstaltungen und setzen einen individuellen Schwerpunkt.
  • Flexible Studienplanung: Sie gestalten Ihr Studium innerhalb gewisser Rahmenbedingungen selbst und können damit auch festlegen, wie intensiv Sie studieren.
  • Örtliche Flexibilität: Viele Lehrveranstaltungen werden an drei Standorten und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten, was Ihnen zusätzliche Flexibilität einräumt.

Das Studium im Überblick

Studienziel

Das Studium qualifiziert Sie für das Unterrichten auf der Primarstufe und führt Sie zum schweizweit gültigen Lehrdiplom «Bachelor of Arts FHNW in Primary Education». Das Studium dauert vollzeitlich 6 Semester.

Ziel der Ausbildung ist ein erfolgreicher Berufseinstieg. Der Studienabschluss ermöglicht flexible Formen der Berufsausübung und verschiedene Laufbahnperspektiven.

Studieninhalt und -aufbau

Im Studium setzen Sie sich mit den allgemeinen Grundlagen des Lehrberufs, mit den spezifischen Entwicklungen von Kindern dieses Alters auseinander sowie mit Fragen zum Schulsystem. Sie studieren zudem die verschiedenen Schulfächer und setzen sich vertieft mit der Frage auseinander, wie diese Fächer den Kindern dieses Alters adäquat vermittelt werden können.

Mehr zum Studieninhalt und -aufbau

Schulfächer und Wahlmöglichkeiten

Sie studieren sechs Schulfächer und wählen zwischen Französisch und Englisch. Sie bestimmen, wo Sie einen individuellen Schwerpunkt setzen.

Mehr zu Schulfächern und Wahlmöglichkeiten

Studienvarianten und weiterführende Studien

Falls Sie als Primarlehrperson das Diplom für ein zusätzliches Fach erwerben möchten, können Sie die berufsbegleitende Facherweiterung absolvieren.

Wenn Sie bereits ein Lehrdiplom einer anderen Schulstufe besitzen und zusätzlich ein Diplom für die Primarstufe erwerben möchten, können Sie dieses Diplom über die Studienvariante «Stufenerweiterung» erwerben.

Nach Abschluss des Studiums ergeben sich verschiedene Anschlussmöglichkeiten, so auch ein Masterstudium.

Mehr zu Studienvarianten und weiterführenden Studien

Flexibel studieren

Das Vollzeitstudium dauert 6 Semester. Sie können jedoch individuell die Arbeitsbelastung bestimmen und Ihr Studium auf bis zu 12 Semester ausdehnen. Kombinationen von Studium und teilzeitlicher Erwerbstätigkeit oder Betreuungsaufgaben sind so grundsätzlich möglich. Wir unterstützen Sie bei der Planung.

Mehr zu flexibel studieren

Zulassung

Zulassungsbedingungen

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigen Sie eine gymnasiale Maturität, die Fachmaturität Pädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss.

Mehr zu den Zulassungsbedingungen

Zulassung für Personen über 30 «sur dossier»

Falls Sie berufserfahren und mindestens 30 Jahre alt sind, können Sie auch ohne Maturität resp. Fachmaturität Pädagogik zum Studium zugelassen werden.

Mehr zur Zulassung «sur dossier»

Berufseignungsabklärung

Wenn Sie sich für den Lehrberuf interessieren, so sollten Sie möglichst früh wissen, ob Sie die grundlegenden Voraussetzungen dafür mitbringen. Daher hat die PH FHNW die Berufseignungsabklärung an den Studienanfang verlegt.

Mehr zur Berufseignungsabklärung

Anrechnungsmöglichkeiten

Die PH FHNW rechnet Ihnen Bildungs- oder Studienleistungen an, sofern diese äquivalent zu den im Studium zu erbringenden Leistungen und bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Mehr zu den Anrechnungsmöglichkeiten

Anmeldung und Termine

Studiengang Primarstufe

  • Anmeldefenster: 1. Januar bis 30. April
  • Semesterstart: Kalenderwoche 38

Für Neustudierende finden in der Woche vor dem eigentlichen Semesterstart – also in der Kalenderwoche 37 – die obligatorischen Einführungsveranstaltungen sowie die Einstufungstests zur Standortbestimmung in den Fremdsprachen statt.

Stufen- und Facherweiterung

Anmeldefenster: 1. Januar bis 30. April, sowie 1. August bis 30. November
Semesterstart: Kalenderwoche 38, Kalenderwoche 8

Semesterdaten

Anmeldung

zur Online-Anmeldung

Berufseignungsabklärung

Mit der Anmeldung zum Studium melden Sie sich auch zur Berufseignungsprüfung an. Wir empfehlen Ihnen, diese bereits vor Studienbeginn zu absolvieren. Die Teilnahme ist nur möglich, wenn eine gültige Anmeldung vorliegt.

Weitere Informationen und Termine zur Berufseignungsabklärung

Studienort und Campus-Leben

Sie können in Brugg-Windisch, Muttenz oder Solothurn studieren.

Mehr zu den Studienorten

Weitere Informationen und Beratung

Die Studienberatung der PH FHNW berät Sie gerne bei Fragen zum Studium, zur Studienplanung und zur Zulassung.

Mehr zu den Aufgaben der Studienberatung

Die Kurzinformation im Print (zum Herunterladen)

Flyer Studiengang Primarstufe (PDF)

Infoanlass-Präsentationen (zum Herunterladen)

Zur Foliensammlung von den Infoanlässen

Möchten Sie unsere Veranstaltungen durchstöbern?

Im Veranstaltungsverzeichnis der Pädagogischen Hochschule FHNW ist das gesamte Veranstaltungsangebot für alle Studiengänge ersichtlich. In tabellarischen Übersichten findet man neben den Kurzbeschreibungen der Veranstaltungen die Angaben zu Durchführungszeitpunkt, Ort, Form der Veranstaltungen und zur Kreditierung.

Zum Veranstaltungsverzeichnis

Orte

Pädagogische Hochschule FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: