Skip to main content

Daniela Schürmann

Ihr Interesse für Wirtschaft und Psychologie haben Daniela Schürmann zum Bachelorstudium in Wirtschaftspsychologie geführt. Im Interview erzählt sie von ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit bei einer Online Marketing Agentur und gibt Tipps für einen erfolgreichen Berufseinstieg.

  • Online Marketing Trainee, Onebyte AG
  • Absolventin Bachelor of Science Angewandte Psychologie (Abschlussjahr 2019)
  • Studienrichtung Wirtschaftspsychologie

Daniela Schürmann_Teaser.jpgDaniela, aus welchen Gründen hast du dich für dieses Studium entschieden?

Mich hat schon immer interessiert, wie die Menschen ihre Umwelt wahrnehmen, wie sie sich im ökonomischen Umfeld verhalten und aus welchen Gründen sie sich so verhalten. Dieses Studium vereint meine beiden grössten Interessensbereiche: Die Wirtschaft und die Psychologie.

Worin besteht deine Tätigkeit als Marketing Trainee bei der Agentur Onebyte AG?

Im Online Marketing verfolgen wir das Ziel, unsere Kunden professionell in ihrem Markt zu positionieren und ihre Sichtbarkeit in den digitalen Medien zu erhöhen. Dafür erarbeiten wir massgeschneiderte Strategien und setzen diese mittels passender digitaler Instrumente um. Dazu gehören zum Beispiel Google Ads und Social Media Kampagnen, Massnahmen zur Suchmaschinen-Optimierung oder die Verbesserung der User Experience auf den jeweiligen Webseiten.

Welche Aspekte deiner Arbeit gefallen dir besonders gut?

Mir gefällt die Vielfalt und Abwechslung in meinem Arbeitsalltag sehr. Kein Tag ist wie der andere, und ich werde immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Bei Projekten bilde ich die Schnittstelle zwischen unseren Kund*innen und unserer internen Grafik- oder Technikabteilung. Diese enge Zusammenarbeit und den Austausch mit den verschiedenen Anspruchsgruppen schätze ich sehr.

Es gehört zu meinem Job, up to date zu bleiben und wichtige Trends zu kennen, denn das Online-Marketing entwickelt sich stetig weiter. Dadurch verändern sich meine Aufgaben immer wieder und ich lerne viel Neues dazu.

«Allgemein hat mir das Studium geholfen, Prioritäten zu setzen und mich effizient zu organisieren. Dies kommt mir speziell im Projektmanagement zugute.»

Daniela Schürmann

Welche Kompetenzen aus dem Studium kannst du in deinem Tätigkeitsgebiet einsetzen?

Allgemein hat mir das Studium geholfen, Prioritäten zu setzen und mich effizient zu organisieren. Dies kommt mir speziell im Projektmanagement zugute. Vom Modul Usability profitiere ich, wenn ich die User Experience von Webseiten beurteile und optimiere. Bei monatlichen Reportings für die Geschäftskund*innen kann ich zudem auf mein Knowhow in der Statistik und der Datenauswertung zurückgreifen.

Wie hast du deine Stelle gefunden?

Nach dem Studium und einer sechsmonatigen Reise durch Asien begann ich mit der Stellensuche mit dem Fokus auf Online-Marketing. Wegen Corona und Lockdown unter erschwerten Bedingungen: Einerseits fanden die Bewerbungsgespräche nur noch online statt und andererseits wurden bereits ausgeschriebene Stellen wieder zurückgenommen.

Mir war bewusst, dass ich – trotz Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich – nur wenig praktische Kenntnisse im Online-Marketing mitbringe. Deshalb bewarb ich mich überwiegend für Trainee- und Einsteigerprogramme. So kam ich zu meiner jetzigen Anstellung als Trainee Online-Marketing. Ein Trainee-Programm ist eine sehr gute Möglichkeit, um in einer neuen Branche oder einem neuen Fachbereich Fuss zu fassen. Man erhält Einblick in verschiedene Tätigkeiten und Teilbereiche und bekommt ein Gespür dafür, welche Aufgaben Freude bereiten und wo die eigenen Stärken liegen.

«Ein Trainee-Programm ist eine sehr gute Möglichkeit, um in einer neuen Branche oder einem neuen Fachbereich Fuss zu fassen.»

Daniela Schürmann

Hast du weitere Tipps in Bezug auf den beruflichen Einstieg?

Wer noch nicht ganz sicher ist, wohin die berufliche Reise geht, soll sich ruhig in verschiedenen Interessensbereichen bewerben. Die Bewerbungsgespräche helfen auch dabei, einen besseren Einblick in die Tätigkeit zu erhalten und die Wahl einzugrenzen. Gezieltes Networking ist ebenfalls hilfreich: Über Personen in meinem Bekanntenkreis, die über ein grosses Netzwerk verfügen, kam ich wiederum an neue Kontakte und Infos zu offenen Stellen.

April 2021

Weitere Erfahrungsberichte

Bachelorabsolventinnen und -absolventen erzählen von ihren Erfahrungen im Studium, ihrem Berufseinstieg und ihrer aktuellen Tätigkeit.

Calvin Rizvanaj

Trainee Operations Management Zurich, TIER Mobility

zu Calvin Rizvanaj
Alle ansehen
Diese Seite teilen: