Skip to main content

Bewerben

Hier finden Sie alle Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen, Arbeitswelterfahrung, Zulassungs- und Aufnahmeverfahren, Bewerbungsdossier, Anmeldung und Gebühren.

20.03.2020 - Ab sofort gilt Ausnahmeregelung für Zulassungs- und Aufnahmeverfahren wegen Coronavirus!

Studienberechtigungsausweis

Studieninteressierte, die aufgrund der aktuellen Situation durch Covid-19 ihren Studienberechtigungsausweis (Berufsmaturität, Fachmaturität, gymnasiale Maturität oder Abschluss einer Höheren Fachschule) erst nach dem 20. Juni 2020 erhalten, können sich ab sofort provisorisch anmelden. In diesem Fall müssen sie eine schriftliche Bestätigung ihrer Schule einreichen, dass sie sich im letzten Schulsemester vor dem Abschluss befinden. Sollten sie das Zulassungsverfahren erfolgreich absolvieren, werden sie mit Vorbehalt aufgenommen. Der Vorbehalt fällt weg, sobald sie den fehlenden Studienberechtigungsausweis einreichen – dieser muss bis spätestens 28. August 2020 vorliegen.

Arbeitswelterfahrung im Feld der Sozialen Arbeit

Die Ausnahmeregelung gilt ebenfalls für die Arbeitswelterfahrung im Feld der Sozialen Arbeit. Studieninteressierte, die aufgrund der aktuellen Situation durch Covid-19 ihre Arbeitswelterfahrung im Feld der Sozialen Arbeit nicht vor dem 20. Juni 2020 – aber voraussichtlich bis spätestens 28. August 2020 – abschliessen können, haben die Möglichkeit, sich mit einer Bestätigung der Praxisorganisation provisorisch anzumelden. Sollten sie das Zulassungsverfahren erfolgreich absolvieren, werden sie mit Vorbehalt aufgenommen. Der Vorbehalt fällt weg, sobald die Beurteilung der Arbeitswelterfahrung vorliegt und diese abgeschlossen ist. Die Beurteilung muss bis spätestens 28.August 2020 eingereicht werden.

Studienplatzbeschränkung

Es gilt weiterhin die Regelung zur Studienplatzbeschränkung (§8, Abs. 4, Studien- und Prüfungsordnung des Bachelor- und Master-Studiums in Sozialer Arbeit der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW vom 10. Juli 2015 (Stand 1. September 2019):
Reicht die Studienplatzkapazität nicht aus, alle geeigneten Studienanwärterinnen und -anwärter aufzunehmen, ist die Reihenfolge der Einreichung der vollständigen Bewerbungsdossiers gemäss $9 Abs. 4 über die Vergabe der Studienplätze entscheidend.

Diese Seite teilen: