Skip to main content

Energie in Gebäuden

In der Vertiefung Energie in Gebäuden vermitteln wir Ihnen die Grundkonzepte des nachhaltigen Bauens. Der Schwerpunkt liegt bei der Entwicklung und Anwendung von energieeffizienten Gebäudetechniksystemen.

Energie in Gebäuden ist eine Vertiefungsrichtung des Bachelor of Science-Studiengangs Energie- und Umwelttechnik.

Rund die Hälfte des schweizerischen Energieverbrauchs ist Gebäuden zuzuordnen. Energieeffizienzmassnahmen im Gebäudebereich sind daher unumgänglich, um Ressourcen und Umwelt zu schonen.

In der Vertiefungsrichtung Energie in Gebäuden befassen Sie sich mit den Energieflüssen in Gebäuden. Sie lernen, welchen Einfluss unter anderem die Gebäudekonstruktion, Baumaterialien und die Gebäudetechnik auf den Energieverbrauch haben. Sie erlangen eine Übersicht über Bauvorschriften im Energiebereich und verschiedene Energie- und Ökologiestandards im Gebäudebereich.

Mit den erlangten Fähigkeiten sind Sie in der Lage, bestehende Gebäude hinsichtlich ihres Energieverbrauchs zu analysieren und unter Einhaltung der Normen Energieeffizienzmassnahmen zu planen und umzusetzen. Für Neubauten können Sie in der Planung die Energieeffizienz sicherstellen und Energienachweise für die Erlangung eines Energielabels erstellen.

Die Vertiefung Energie in Gebäuden wird betreut vom Institut Energie am Bau der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik. Der Unterricht findet vorwiegend in Muttenz statt.

«Mit dem Wissen aus der Vertiefungsrichtung «Energie in Gebäuden» möchte ich Einfluss nehmen auf die zukünftige Energieentwicklung. Die Modulkombination der Vertiefung verschaffte mir einen umfassenden Einblick in die Themen Gebäudehülle, Gebäudetechnik und Gebäudetechniksysteme. In meiner Bachelor-Thesis konnte ich mich intensiv mit energieeffizienter Beleuchtung auseinandersetzen und dem Auftraggeber das Energieeinsparpotential der Beleuchtung von Schulhäusern aufzeigen.»

Andreas Huber, Student

Studierendenprojekte

Ledtubes @ FHNW Campus Brugg-Windisch

Studierende der Energie- und Umwelttechnik haben im Auftrag des Campusmanagements Brugg-Windisch eine Machbarkeitsstudie zur Umstellung von Fluoreszenzröhren ...

zu Ledtubes @ FHNW Campus Brugg-Windisch

Neue Heizzentrale für die aarReha Schinznach

Im dritten Semester haben Studierende der Energie- und Umwelttechnik im Auftrag der aarReha Schinznach eine Folgelösung zur aktuellen Wärmeversorgung ...

zu Neue Heizzentrale für die aarReha Schinznach
Diese Seite teilen: