Skip to main content

MRU Business Engineering

Der Master wird vom Institut für Business Engineering getragen und richtet sich an alle WIng-Bachelor-Absolventen, die sich an der Nahtstelle zwischen Ingenieurwissenschaften und Ökonomie vertiefen wollen.

Die Studierenden lernen durch vertiefte Kenntnisse in technischen und wirtschaftsbezogenen Fächern, komplexe Fragestellungen methodisch anzugehen und zu lösen.

Die zentrale Fragestellung der Forschung und Entwicklung an der MRU Business Engineering ist die «Gestaltung und Optimierung von Kooperationen und Geschäftsprozessen in industriellen und logistischen Netzwerken». Dabei stehen folgende Fragestellungen im Vordergrund:

  • Wechselwirkung und Integration von Organisation, Technik, Betriebswirtschaft und Mensch (d.h. ganzheitlicher Ansatz «Mensch-Technik-Organisation»)
  • Design-Prinzipien und Vorgehensmethoden für die Konzeption, Einführung und Optimierung von Kooperationen und Geschäftsprozessen
  • Bewertungsmethoden (Assessment, Monitoring, Controlling etc.)
  • Festlegung von Kriterien für ganzheitliche Lösungen

Forschungsschwerpunkte

Projekte

Zur Vertiefung stehen Ihnen verschiedene Projekte zur Auswahl. Die Projekte für das Herbstsemester 2017 können beim MRU-Leiter angefragt werden.

Fachgebiet

Die MRU Business Engineering ermöglicht ein Studium im folgenden Fachgebiet.

Business Engineering and Production

Sie lernen Ingenieurmethoden, mit denen betriebliche Prozesse und Systeme analysiert, geplant, optimiert und gesteuert werden können.

zu Business Engineering and Production

Beteiligtes Institut

Institut für Business Engineering

zu Institut für Business Engineering

Kontakt und MRU-Leiter

Prof.
Prof. Dr. Raoul Waldburger Leiter Institut für Business Engineering FHNW
Telefon : +41 56 202 71 83 (Direkt)
Diese Seite teilen: