Skip to main content

Industrielle Energieoptimierung

Über 80% der elektrischen Energie in der Industrie werden für Antriebssysteme, also Pumpen, Ventilatoren, Druckluft- und Kältekompressoren sowie Förderanlagen und Prozesssysteme verwendet. Über die Hälfte der heute eingesetzten Maschinen sind alt, nicht lastgeregelt und ineffizient. Das Schwergewicht des Kurses liegt auf dem Verständnis für Antriebssysteme und dem Energiemanagement.

Veranstalter

Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
FHNW Weiterbildung HABG, Hofackerstrasse 30, CH-4132 Muttenz

Diese Seite teilen: