Skip to main content

Inquiry by Design

Workshop Inquiry by Design am Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE) vom 4. bis 8. Juli 2022

Eckdaten

ECTS-Punkte
2 ECTS
Nächster Start
04. Juli 2022
Dauer
1 Woche
Anmeldeschluss
25.05.2022
Unterrichtssprache
Englisch
Ort
Basel
Preis
Ab CHF 900.– (siehe Gebühren)
Studienvariante
Vollzeit

ivk_summer21_hgkweb_contentbild_1190x1683.jpg

Die visuelle Kommunikation steht im Zentrum der Gestaltung von Bildern für das tägliche Leben, denn diese beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, indem sie emotionale Bilder für Kommunikation, Informationsdesign oder wissenschaftliche Visualisierungen schaffen. Gerade in der heutigen Welt der globalen Kommunikationskanäle müssen wir mehr darüber wissen, wie genau Bilder wahrgenommen werden, um sie bewusst und gewissenhaft zu gestalten und zu verbreiten.

Der Bereich der Designforschung konzentriert sich auf den Erwerb von Wissen im weiten Feld der ikonischen Phänomene. Akademische Disziplinen wie Kunstgeschichte, Linguistik, Psychologie und Anthropologie haben die Notwendigkeit eines wissenschaftlichen Ansatzes für Bilder beschrieben. Die meisten akademischen Zentren konzentrieren sich auf Forschungsfragen mit einer theoretischen Methodik. Im Gegensatz dazu konzentriert sich der Ansatz der «practice-led iconic research*» auf die Generierung von Wissen durch eine praxisbasierte Methodik. Der Workshop «Inquiry by Design» oder «Recherche auf der Basis von Design» führt die Teilnehmer in praxisbezogene Fragestellungen der Bild- und Schriftforschung im Bereich der visuellen Kommunikation ein.

Zunächst konzentriert sich der Workshop auf die Formulierung einer Bildforschungsfrage und eine praktische Methodik der Erkundung und Untersuchung mit Hilfe von Design. Im Laufe der Woche erstellen die Teilnehmer ein Portfolio von Bildern, die eine Designstrategie bei der Suche nach beispielhaften visuellen Antworten evaluieren. Der Workshop richtet sich an Designer oder Pädagogen, die sich mit der Praxis des Kommunikationsdesigns und der Reflexion über visuelle Kommunikation in der heutigen Welt befassen.

Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen (IDCE)

Durch die digitalen Medien und die damit einhergehende Demokratisierung der Kommunikationskanäle hat der kritische Umgang mit deren visuellen und interaktionsbasierten Gestaltung entscheidend an Bedeutung gewonnen, weil sich damit die gesellschaftliche Relevanz von Information und Kommunikation grundlegend verändert hat.

more

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: