Skip to main content

Plastisches Gestalten

Workshop Plastisches Gestalten am Institut Arts and Design Education (IADE) vom 30. Januar bis 3. Februar 2023

Eckdaten

ECTS-Punkte
2 ECTS
Nächster Start
30. Januar 2023
Dauer
1 Woche
Anmeldeschluss
16.12.2022
Unterrichtssprache
Deutsch / Englisch
Ort
Basel
Preis
Ab CHF 900.– (siehe Gebühren)
Studienvariante
Vollzeit

Lasst uns ungewohnte Perspektiven einnehmen. Körper anders wahrnehmen und erfahren als im Alltag. Was am Körper fasziniert, erzeugt Spannung oder Ungewohntes? Wo findet sich Vielfalt?
Menschliche Körper werden oft idealisiert dargestellt. Im Workshop werden neue Perspektiven gesucht. Künstlerische Sprachen beziehen verschiedenen Ebenen mit ein. Zeichnen, plastisches Gestalten, Modellieren, Experimentieren mit Materialien oder Handeln. Wie verändert eine künstlerische Methode die Wahrnehmung, was ermöglicht sie?

Bei der Gestaltung von Körperlichem, kann man einzeln oder gemeinsam arbeiten. Körperliches kann als Inspiration für freie Objekte dienen. Eine neue Ebene eröffnet damit den Raum für skulpturales Arbeiten in Form von räumlichen Grossskulpturen. Der Workshop dient als Werklabor in dem viel ausprobiert, geübt und gehandelt wird. Neben einer grösseren Sicherheit im Themenfeld vermittelt er praxisnahes Wissen in künstlerischen Methoden. Der Besuch des Workshops setzt Interesse am künstlerischen Arbeiten und Lust am Experimentieren voraus. Künstlerische Vorkenntnisse sind keine notwendig. Dieser Workshop eignet sich für Fachpersonen aus Schule, Sozialer Arbeit, Therapie und psychosozialer Praxis sowie für interessierte und offene Menschen.

Die Teilnehmenden des Workshops:erkunden neue künstlerische Methoden, lernen mehr über die Anwendung der Methoden stellen neue Verbindungen und Intermedialität her, vertiefen den Prozess des kollektiven Arbeitens, lernen neue Materialien kennen, vertiefen Kenntnisse im künstlerischen Arbeiten, vertiefen Kenntnisse der räumlichen Gestaltung und Wahrnehmung, und erfahren prozessorientiertes Lernen

Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE)

Kunst, Design und deren Vermittlung eröffnen neue Perspektiven, die Welt wahrzunehmen und zu gestalten. Das Lernen in Kunst und Design ist geprägt durch die intensive Erfahrung der Selbstwirksamkeit und den Umgang mit differenten Zusammenhängen.

zur Institutsseite

Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE) Ateliergebäude: A 1.18 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: