Skip to main content

«Back To School» – die Angebote

«Back To School» gestaltet sich mit der Lockerung der getroffenen Massnahmen des Bundesrats ab 11. Mai 2020 anders als ein normaler Wiedereinstieg nach den Sommerferien. Die Auswertung des Erlebten bietet Entwicklungspotenzial.

Im Folgenden sind Angebote zusammengestellt, die zwei Aspekte für die schrittweise Normalisierung des Schulbetriebs berücksichtigen:

  • Auswertung des gemeinsamen Erfahrungshorizonts: Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch, Lehrpersonen, Schulleitende und Eltern haben mit dem Fernunterricht Erfahrungen gesammelt, die für die Schul- und Unterrichtsentwicklung bedeutsam sein können. Die Zeit der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts kann für die Auswertung genutzt werden.
  • Impuls für Schul- und Unterrichtsentwicklung: Schule und Unterricht haben sich durch den Lockdown aber auch durch dessen Lockerungen verändert. Welche Impulse können daraus für die Schul- und Unterrichtsentwicklung entstehen?

Mit den «Back To School»-Angeboten unterstützt die Pädagogische Hochschule FHNW Sie dabei, Unterricht und Schule (neu) zu gestalten und die in den letzten Wochen gemachten Erfahrungen in geeigneter Weise zu reflektieren. Die Angebote werden laufend ergänzt.

Wollen Sie über die Angebote in der Übergangsphase informiert bleiben? Dann tragen Sie sich im Verteiler «Back To School» ein.

Angebote

Diese Seite teilen: