Skip to main content

Fachstelle Studierfähigkeit, Berufseignung und Validierung

Interessieren Sie sich für den Lehrberuf? Die Fachstelle Studierfähigkeit, Berufseignung und Validierung  ist die Anlaufstelle für Personen ohne formale Zugangsberechtigung zum Studium.

Studierfähigkeit: Zulassung zum Quereinstieg in den Lehrberuf

Sie besitzen keinen formalen Zulassungsausweis (Matura) und möchten an der PH FHNW studieren? Gemäss den revidierten Reglementen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren ist dies möglich.
Vor der Zulassung zum Studium müssen Sie Ihre Studierfähigkeit belegen. Die Fachstelle Studierfähigkeit, Berufseignung und Validierung führt diese Abklärung durch.

Zielgruppe – Quereinstieg in die Stufen:

  • Vorschul-/Unterstufe
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I

Assessment für Studierende an der PH FHNW

Im Rahmen des Studiums wird vor dem ersten Praktikum die Eignung für den Lehrberuf geprüft. Dies findet im Rahmen eines Assessment-Centers statt, welches vor Studienbeginn oder spätestens vor dem ersten Praktikum absolviert wird. Ein positives Ergebnis ist Voraussetzung für den Antritt des ersten Praktikums.

Zielgruppe - Studieninteressierte für:

  • Vorschul-/Primarstufe
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I und II

Kontakt

Judith Krämer
Leiterin Fachstelle Studierfähigkeit, Berufseignung und Validierung
berufseignung.iwb.ph@fhnw.ch
T +41 56 202 80 88

Pädagogische Hochschule FHNW
Institut Weiterbildung und Beratung
Campus Brugg-Windisch
Bahnhofstr. 6
CH-5210 Windisch

Diese Seite teilen: