Skip to main content

Mehrklassiger Englischunterricht: Praxisbegleitung

Mehrklassiger Englischunterricht stellt hohe organisatorische und didaktische Anforderungen. Der Kurs begleitet Lehrpersonen bei der Unterrichtsplanung. Diese tauschen Erfahrungen und Lernmaterialien aus und unterstützen sich gegenseitig.

Schulen sind vermehrt gezwungen, auch im Fremdsprachenunterricht mehrere Klassen gemeinsam zu unterrichten. Dies stellt an die Lehrpersonen hohe organisatorische und didaktische Ansprüche. Die pädagogische Herausforderung besteht darin, den Unterricht so zu gestalten, dass die Kinder trotzdem die vom Lehrplan geforderten Kompetenzen erreichen können. Noch bestehen kaum Erfahrungen. Die Praxisbegleitung hat zum Ziel, die Lehrpersonen bei der Planung und Durchführung des Unterrichts zu unterstützen. Dabei steht das gemeinsame Suchen von Lösungen und Möglichkeiten, wie Englischunterricht in mehrklassigen Abteilungen organisiert werden kann, im Vordergrund. Sie tauschen Erfahrungen und geeignete Lernmaterialien aus und unterstützen sich gegenseitig. Dazu werden in Kleingruppen Alltagssituationen und Herausforderungen besprochen und nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Es wird eine aktive Mitarbeit in diesen Kleingruppen erwartet. So kann auf spezifische Bedürfnisse eingegangen werden.

Zielpublikum

Englisch, Primarschule

Preis

CHF 540.00 (CHF 486.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B), BL: 100% Kanton (A)

Kursleitung

Nicole Egli, Lehrerin Primarstufe

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: