Skip to main content

Kunst trifft Mathematik im Kindergarten

Weiterbildung zur Unterstützung von Lehrpersonen in der professionellen Begleitung von Spiel- und Lernsituationen.

Das Projekt
Vielfältige und sorgfältig ausgewählte Materialien, die Kindern im freien Tätigsein angeboten werden, regen zu vertieften und ausdauernden Handlungen an, aus denen fachlich interessante Produkte hervorgehen. Das Projekt «Kunst trifft Mathematik im Kindergarten» betrachtet solche Tätigkeiten aus der Perspektive von Mathematik, Bildnerischem Gestalten und deren Verbindung. Ziel ist die Entwicklung von Weiterbildungsprodukten und Materialien für Kindergartenlehrpersonen, um die fachliche Lernbegleitung und die Gestaltung fachübergreifender Spiel- und Lernsettings zu unterstützen. Damit knüpft das Projekt an die Zielsetzungen des Lehrplan 21 an.

Wir suchen Sie!
Für die Erprobung der Weiterbildung suchen wir Kindergartenlehrpersonen, die …
… Interesse an den Themen Bildnerisches Gestalten, Mathematik und deren Verbindung haben und deshalb
… Lust haben, anregende Materialien vielfältig im Unterricht zu erproben,
… gerne neue Impulse der Lernbegleitung entwickeln und umsetzen möchten,
… aktiv an der Ausarbeitung einer neuen Weiterbildung mitwirken wollen.

Wir bieten Ihnen
Für die Teilnahme an der Erprobungsweiterbildung bieten wir Ihnen …
… drei lehrreiche und spannende Kurshalbtage zur Erweiterung Ihrer fachdidaktischen Kompetenzen,
... fundierte und ansprechende Kursunterlagen zu fachlichen und fachübergreifenden Lernarrangements in den Bereichen Mathematik und Bildnerisches Gestaltung,
… Unterstützung Ihres persönlichen Lernprozesses mithilfe von Videovignetten und eines interaktiven Arbeitsinstruments.

Ihre Mitwirkung beinhaltet die Teilnahme an den auf der Vorderseite aufgeführten Kurshalbtagen inklusive Vor- und Nachbereitung sowie die Erprobung von Materialien und Lernarrangements im Kindergarten zwischen den Präsenzveranstaltungen.

Kontakt und Anmeldung
Haben Sie Fragen zum Projekt oder zur Teilnahme? Haben wir Sie bereits für eine Teilnahme an der Erprobung oder an später folgenden Kursen motiviert? Dann nehmen Sie Kontakt auf mit Kathrin Blum: kuma.ph@fhnw.ch oder melden Sie sich direkt hier an.

www.kunsttrifftmathe.ch

Zielpublikum

Kindergarten

Preis

CHF 480.00 (CHF 432.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Kathrin Blum, Wissenschaftliche Mitarbeiterin PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: