Skip to main content

Mit Selbstvertrauen zur Leistungsoptimierung

Mit gestärktem Selbstvertrauen kann die eigene Leistung besser abgerufen werden. Im Kurs lernen Sie, Selbstvertrauen aufzubauen. Das Kursangebot ist auch als Erweiterung des Kurses «Mit mentaler Stärke zum Erfolg» konzipiert.

Hohe Leistungsansprüche prägen zunehmend unseren Arbeitsalltag. Erwartungen von allen Seiten können Druck erzeugen und dazu führen, dass die Leistungserbringung erschwert wird. Ein Schlüsselelement stellt das eigene Selbstvertrauen dar: Ist dieses gefestigt, kann auch in hektischen Momenten die eigene Leistung zuverlässiger und mit mehr Motivation abgerufen werden. Im Kurs werden Techniken und Strategien vermittelt, um ein grösseres Selbstvertrauen aufzubauen und so die Leistungserbringung positiv zu beeinflussen. Die Teilnehmer/-innen lernen die Bedeutung von Motivation im Leistungskontext kennen und Möglichkeiten zu deren Förderung im Alltag werden beleuchtet. Dazu werden Erkenntnisse aus ausgesprochenen Leistungsbereichen wie dem Spitzensport oder der Wirtschaft beigezogen.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 432.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Andrea Binggeli, Fachpsychologin für Sportpsychologie

Anmeldung

Anmelden

Standort

Olten

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: