Skip to main content

Im Fokus: Teilhabe und Partizipation

In der virtuellen Einführungsveranstaltung zur Reihe «Im Fokus», die der Teilhabe und Partizipation von Kindern und Jugendlichen gewidmet ist, erfahren Sie, wie sich dies im Unterricht und im alltäglichen schulischem Handeln verwirklichen lässt.

Teilhabe und Partizipation von Kindern und Jugendlichen sind grundlegende Unterrichtsprinzipien und der neue Lehrplan macht auch diesbezüglich klare Aussagen. Am virtuellen Kick-off-Anlass werden Ergebnisse einer Studie dazu vorgestellt und Möglichkeiten der Verwirklichung diskutiert. Sie erfahren, welche der Angebote des Instituts Weiterbildung und Beratung die Mitbeteiligung der Schülerinnen und Schüler im Fokus haben.
Frau Annemarie Ruess, PH FHNW, zeigt im Eingangsreferat vielfältige Aspekte von Teilhabe und Partizipation in Schule und Unterricht auf und es werden Ergebnisse einer diesbezüglichen Studie vorgestellt. Es schliessen sich verschiedene virtuelle „Stationen“ zum freien Besuch an:
Das Ideenbüro: Das Ideenbüro ist eine Anlaufstelle im Schulhaus, in der Kinder der 6. Klasse andere Kinder beraten, ihnen bei Problemen des (Schul-)Alltags helfen, Lösungen zu finden und sie auch bei der Umsetzung von Ideen unterstützen. Mit Marta Neukom und Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse Au-Erle, Brugg.
Starkirat: Schulrat bestehend aus delegierten Schülerinnen und Schülern aller Klassen der Primarschule. Im Starkirat werden periodisch neue Ziele festgelegt (z.B. Soziales Lernen), die dann verbindlich in der ganzen Schule gelten und überprüft werden. Mit Sarah Neukom und Schülerinnen und Schüler des Starkirats, Au-Erle, Brugg.
Mitwirkung im Unterrichtsalltag: Herausforderungen und Stolpersteine. Mit Annemarie Ruess, Institut Kindergarten-/Unterstufe, PH FHNW.
Partizipation konkret - Angebote zur Politischen Bildung am Zentrum für Demokratie in Aarau. Mit Vera Sperisen, Zentrum für Demokratie, PH FHNW

Weitere Informationen als PDF

Zielpublikum

Schulische Heilpädagogik, Wiedereinsteigende, Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 108.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Claudia Dünki, Co-Ressortleiterin Kurse und Tagungen/Dozentin für Weiterbildung PH FHNW
Susann Müller Obrist, Co-Ressortleiterin Kurse und Tagungen PH FHNW und weitere Dozierende

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: