Skip to main content

Praxisgruppe ADHS

Die Praxisgruppe bietet Lehrpersonen die Möglichkeit, sich über eine längere Phase mit aktuellen, praxisbezogenen Fragen auseinanderzusetzen, Fallbeispiele vorzustellen und deren Entwicklung zu beobachten.

In der Ausbildung zur Lehrperson wird Ihnen die ADHS vorgestellt. Vielleicht können Sie sich erinnern, dass Sie das erste Mal als Lehrperson unterrichteten und ein oder zwei Kinder die gesamte Dynamik der Klasse bestimmten? Schüler mit ADHS fordern uns alle heraus. Sie als Lehrperson spielen eine wichtige Rolle im Leben dieser Kinder. In diesem praxisbezogenen Forum pflegen wir den Austausch von Erfolgen und auch weniger erfreulichen Erfahrungen. Es werden Fallbeispiele schwieriger Schülerinnen und Schüler oder Eltern vorgestellt mit dem Ziel, durch Erarbeitung alternativer Strategien die Situationen zu beruhigen. Fragen zur eigenen Rolle haben auch Platz.
Vorkenntnisse werden vorausgesetzt: der Besuch des Kurses «Umgang mit ADHS-betroffenen Schülern» oder das Buch «ADHS in der Familie» (R. Huggenberger).

Zielpublikum

Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 576.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Ruth Huggenberger, Psychotherapeutin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: