Skip to main content

Aktuelles aus der Theaterpädagogik - Fanfaluca

Auch dieses Jahr bieten wir in Kooperation mit dem Fanfaluca (Jugendtheaterfestival) einen eintägigen praxisbezogenen Workshop zum Thema «Der Körper erzählt» an. Er lädt dazu ein, sich der Wahrnehmung und Wirkung nonverbaler körperlicher Ausdrucksmittel bewusst zu werden.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Theater ist zur Schau gestelltes Spiel. Das Publikum will zuschauen, etwas zu sehen bekom-men. Das Angebot lädt dazu ein, sich der Wahrnehmung und Wirkung nonverbaler körperlicher Ausdrucksmittel bewusst zu werden. Wie lässt sich Wortsprache in Körpersprache übersetzen? Was bildet sich anderes im Körper und in der Bewegung ab, als sich mit Worten sagen lässt?
Erfindung, Selbsterprobung und Analyse von Bewegungsabläufen und deren Ausdruckskraft stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Arbeit. Die Teilnehmenden sind eingeladen, ein eigenes Bewegungsrepertoire zu erfinden und einzustudieren, das als Grundlage für die Arbeit mit Kin-dern und Jugendlichen dient. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Kurs richtet sich an Lehrpersonen sowie Theater-/Tanzpädagogen und -pädagoginnen
19.30 Uhr fakultativer Vorstellungsbesuch in der Alten Reithalle, Aarau

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 162.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Björn Meier, Bewegungspädagoge, Choreograph

Anmeldung

Standort

Aarau

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: