Skip to main content

Zukunftswerkstatt – Mobiles Lernen im Unterricht – myPad

Die Teilnehmenden treffen sich in Präsenz und online. Sie erhalten Inputs, entwickeln gemeinsam Unterrichtsideen und -materialien.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Seit dem Schuljahr 2015/16 arbeiten rund 30 Lehrpersonen aus den Kantonen Aargau und Solothurn vom Zyklus 1 bis 3 mit ihren Klassen am Entwicklungsthema «Mobiles Lernen im Unterricht – myPad». Die Kursleitenden können von vielfältigen Erfahrungen und Erkenntnissen profitieren und diese in die Arbeit mit den Lehrpersonen miteinfliessen lassen.
Die Gruppenzusammensetzung wechselt jedes Schuljahr. Lehrpersonen, die schon länger dabei sind, treffen auf Lehrpersonen, die neu ins Thema einsteigen. Somit werden gesammelte Erfahrungen weitergegeben und gleichzeitig neue Blickwinkel geöffnet.
Die gesammelten Erfahrungen fliessen ein in App-Empfehlungen und Unterrichtsszenarien auf my-pad.ch, sowie in Beratungen von Schulen bei Fragen zur Integration von Tablets im Unterricht, zu Neuanschaffungen und zur Aktualisierung von Hardware.
Zukunftswerkstätten sind Entwicklungsthemen bei der Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Bemerkung

Die Coaching-Daten werden zu Beginn des Kurses festgelegt. Sie sind Teil der Kurszeit.

Preis

CHF 576.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Jörg Graf, Dozent Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: