Skip to main content

Sprachförderung in allen Fächern

Die neue Fokusreihe, die jährlich ein spezielles Thema in den Blick nimmt, ist 2018 dem Thema «Sprachbewusster Unterricht in allen Lernsituationen und Fächern» gewidmet.

Erfolgreiches Lernen ist in hohem Mass auch von sprachlichen Kompetenzen abhängig. Die Schulsprache Deutsch und Sprachkompetenzen sind nicht nur im Unterrichtsfach Deutsch von Bedeutung. Sprache als Lernmediumund -werkzeug ist Trägerin jeden, insbesondere aber des fachlichen Unterrichts – und dies auf allen Schulstufen: vom Kindergarten bis in die Oberstufe.

Zu Beginn der Fokusreihe steht eine Auftaktveranstaltung mit Thomas Lindauer und Claudia Schmellentin, Dozierende der Pädagogischen Hochschule FHNW. Lehrpersonen und Schulleitungen erhalten dabei wichtige Hintergrundinformationen über den Zusammenhang von (Fach-)Lernen und Sprache sowie über Möglichkeiten, sprachbewussten (Fach-)Unterricht durchgängig über die Stufen und Fachgrenzen hinweg zu konzipieren. Die Schule Wettingen zeigt an Beispielen, wie eine solche Unterrichts- und Schulentwicklung aussehen könnte. Ein entsprechendes kulturelles Rahmenprogramm und ein Apéro runden den Abendanlass ab.

Kursorische Angebote für alle Stufen sowie für alle Lernbereiche und Fächer schliessen sich in den folgenden Monaten an. Ihnen ist gemeinsam, einen oder mehrere zentrale Aspekte eines wirksamen, sprachsensiblen (Fach-)Unterrichts zu thematisieren.

Auftaktveranstaltung & Kursübersicht

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Kontakt

Lic.
Lic. phil. Susann Müller Obrist Co-Ressortleiterin Kurse und Tagungen Telefon : +41 56 202 81 06 E-Mail : susann.mueller@fhnw.ch
Diese Seite teilen: