Skip to main content

CAS Eingliederungsmanagement «Fallbearbeitung II» / Case Management

Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden pro-aktiv gestalten - Kompetenzen im Eingliederungsrecht erwerben - berufliche Neuorientierung unterstützen.

Eckdaten

Abschluss
CAS Eingliederungsmanagement «Fallbearbeitung II» / Case Management
ECTS-Punkte
15
Unterrichtssprache
Deutsch
Preis
CHF 8 500

Zur Fallbearbeitung in der erwerbsorientierten Eingliederung ist neben der Zusammenarbeit mit Adressat:innen auch die System- und Organisationsebene entscheidend. Eingliederungsfachkräfte benötigen umfassendes Wissen in Bereichen Eingliederungsrecht und Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden.
Im Modul «Eingliederungsrecht» werden zentrale Rechtsbereiche für Eingliederungsprozesse vermittelt. «Zusammenarbeit mit Arbeitgebenden» thematisiert betriebliche Handlungsstrategien, um Eingliederung in die Arbeitswelt zu unterstützen.
Das CAS-Programm befähigt in der Fallbearbeitung und Organisationsentwicklung rechtliche und betriebliche Perspektiven zu berücksichtigen.
Eingliederungsmanagement (EM) organisiert berufliche sowie soziale und gesundheitliche Integrations- und Reintegrationsprozesse für

  • erwerbstätigen Personen, die auf Grund von Krankheit oder Unfall in ihrer Leistungserbringung
    verändert oder beeinträchtigt sind; und
  • erwerbsfähigen Personen mit erschwerten Zugängen bei der Erst- und Reintegration in den Arbeitsmarkt.

Inhalt

Das CAS-Programm im Eingliederungsmanagement ist kompetenzbasiert aufgebaut. Es werden Kompetenzen in den Bereichen «Wissen und Verstehen», «Anwendung von Wissen und Verstehen», «Urteilen», «Kommunikative Fertigkeiten» und «Selbstlernfähigkeiten» erworben.

Zielpublikum

Eingliederungs- und Gesundheitsfachpersonen in

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

Struktur

Die Module dieses CAS-Programms werden einzeln als Fachseminare angeboten. Weitere Informationen: Übersicht Fachseminare PSM
Das CAS-Programm Eingliederungsmanagement «Fallbearbeitung II» / Case Management ist Teil eines umfassenden Weiterbildungsangebot:
Master of Advanced Studies MAS-Weiterbildung Psychosoziales Management in der Arbeitswelt

Weitere Informationen

Detailprogramm (PDF)
Modulübersicht (PDF)
Download Zulassungsformular (bitte Ihren Anmeldeunterlagen ausgefüllt beilegen)
Download Teilnahmebedingungen

Info-Veranstaltung

Den nächsten Termin für die Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsangebot im Psychosozialen Management in der Arbeitswelt finden Sie auf der MAS-Seite . Wir danken Ihnen für Ihre Anmeldung.

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: