Skip to main content

CAS Leadership in Science

Dieser Lehrgang steht EXKLUSIV Mitarbeitenden des PSI, der Empa, der WSL und der EAWAG zur Anmeldung offen.

PSI-Logo.png psi-logo.jpg wsl-logo.png eawag-logo.png

Die Anforderungen an Führungspersonen im wissenschaftlichen Umfeld werden immer komplexer und anspruchsvoller. Der zweiteilig modulare Lehrgang richtet sich an Personen mit Führungsaufgaben im wissenschaftlich-technischen Umfeld, sei es in der Funktion als Projektleitende oder als direkte Vorgesetzte in der Linienführung. Begleitet durch erfahrene Führungspersonen erweitern Sie Ihre Professionalität in Führung und  Kommunikation.

Die Kursteilnehmenden können ihr Wissen durch eine Analyse im eigenen Betrieb vertiefen und lernen die erworbenen Kompetenzen im beruflichen Umfeld anzuwenden.

Persönlichkeit und Professionalität weiterentwickeln

Am Ende des Kurses kennen Sie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen und setzen Ihre Fähigkeiten zielführend ein. Als Führungsperson setzen Sie die Strategie einer wissenschaftlichen Institution mit Handlungsspielraum um.

Im zweiten Teil des Kurses (CAS) liegt der Fokus unter anderem auf Veränderungsmanagement sowie Methoden wie der morphologische Kasten, das Ursache-Wirkungsdiagramm oder die Direttissima. Zudem werden Sie Ihre Präsentationstechnik und Ihre Auftrittskompetenz professionalisieren.

Modulübersicht

Studium

Downloads & weitere Informationen

Durchführungsort

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Klosterzelgstrasse 2 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: