Skip to main content

CAS Human Resource Management im Gesundheitswesen (CAS HRMG)

HR-Management für Fachleute der Gesundheitsbranche

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
12
Dauer
1 Jahr
Unterrichtstage
13
Ort
Olten
Preis
VPSK Mitglied CHF 7'000 / CHF 8'000 (alle anderen)

Anmeldung

Die nächste Durchführung wird bald möglichst aufgeschaltet.

Das CAS HRMG ist ein berufsbegleitender, praxisorientierter, aber auch theoretisch fundierter Weiterbildungslehrgang, welcher in Kooperation vom VPSK (Vereinigung der Personalmanagerinnen und Personalmanager Schweizerischer Krankenhäuser) und der FHNW durchgeführt wird und die personalrelevanten Herausforderungen des Gesundheitsbereichs aufgreift.

Das CAS verfolgt das Ziel, industriespezifische HR-Standards zu setzen. Damit steht er als ein Gütesiegel für die Qualität der HR-Dienstleistung im Schweizerischen Gesundheitswesen.

Inhalt

  • HR-Strategie im Gesundheitsbereich
  • Personalplanung und Kompetenzenmanagement
  • Führungsstrukturen und Organisationsmodelle, Fusionen und Kooperationen
  • Fallkostensystematik, Tarifstrukturen, Leistungserfassung und -abrechnung
  • Arbeitszeit-, Compensation- und Performance-Management
  • Finanzielle Führung eines Spitals
  • Employer Relations
  • Digitalisierung und E-Health
  • Talente-Akquisition und Rekrutierung
  • Sourcing, Outsourcing, Supply Chain- und Prozess-Management
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Flexible Arbeitsformen
  • Beratungsprozesse und internes Consulting
  • HR-Kompetenzen und Rollenmodelle
  • Begleitung schwieriger Gespräche und Konfliktmanagement

Anmeldung

Die nächste Durchführung wird bald möglichst aufgeschaltet.

Durchführungsort

FHNW Campus Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: