Skip to main content

MINTo the Mountains

Projektleitung / Direction du projet
Dr. Dennis Komm, PH Graubünden / Prof. Martin Studer, FH Graubünden

Involvierte Institutionen / Institutions impliquées
PH Graubünden, Ressort für Schule und Technik / FH Graubünden, Institut für Photonics und ICT

08_Foto_teaser.jpgDas Ziel des Projekts ist die Erweiterung der MINTlabs der PH Graubünden durch MINT-Inhalte mit den Schwerpunkten Naturwissenschaft und Technik. Das aktuelle Angebot soll ergänzt und erweitert werden, indem mit PHGR- und FHGR-Mitarbeiter*innen aus den entsprechenden Fachbereichen Weiterbildungsangebote für Lehrpersonen entwickelt werden.

Die Räumlichkeiten der MINTlabs zum einen und die geografischen Besonderheiten des Kantons Graubünden zum anderen legen eine mobile Lösung nahe, welche an der PH Graubünden in Form des MINT-Mobils bereits besteht. Das Angebot des MINT-Mobils fokussiert aktuell in erster Linie auf die Informatik. Im Rahmen des Projekts «MINTo the Mountains» sollen neue portable MINT-Inhalte (in erster Priorität Naturwissenschaft und Technik, in zweiter Priorität Mathematik und Informatik) erstellt werden. Umgesetzt werden diese als Lernangebote, die an die Schulen gebracht werden und im Rahmen von Lehrpersonen-Weiterbildungen vor Ort zum Einsatz kommen.

Ein Projekt in den Bereichen / Un projet dans les domaines