Skip to main content

FHNW China Centre

Wissen und Wissenstransfer

Die Hochschule für Wirtschaft FHNW pflegt seit über 25 Jahren einen intensiven Austausch mit Unternehmen unterschiedlichster Branchen, renommierten Universitäten und wichtigen Behörden in China. Diese Kooperationen pflegen wir, um Wissensaustausch und Geschäftsbeziehungen zwischen der Schweiz und China zu fördern. Damit verbessern wir die Berufschancen unserer Studierenden und die Erfolgschancen von Schweizer Unternehmen im chinesischen Markt.

Die langjährige Beziehung zu China wurde durch die Verleihung der höchsten Auszeichnung für Ausländer in China, dem "Friendship Award", 2006 an Prof. Dr. Peter Abplanalp und 2014 an Prof. Dr. Ruedi Nützi gewürdigt.

China für Unternehmen

Das Kompetenzzentrum China der FHNW ist Ihr Ansprechpartner für Marktkenntnisse über China. Unternehmen finden hier verschiedene Möglichkeiten, ihr China Wissen zu erweitern und zu aktualisieren. Ziel ist die Förderung des Informations- und Technologietransfers und die Zusammenführung von Wissenschafts- und Industriepartnern aus der Schweiz und China für Kooperation und Innovation.

Unsere Angebote für Unternehmen helfen Ihnen die chinesische Wirtschaft kennen zu lernen, sich auf einen Markteintritt vorzubereiten und den Schritt nach China umzusetzen.

Unternehmensberatung

zu Unternehmensberatung

Swiss China Update

zu Swiss China Update

KMU Leitfaden

zu KMU Leitfaden

China für Studierende, Dozierende und Forschende

China für Kantone

Sie tragen Verantwortung in einem Kanton und haben spezifische Fragen zu China? Wir helfen gerne! Als Bildungsorganisation ist es unsere Aufgabe, Fakten zu sammeln und Wissen zu vermitteln. Im Hinblick auf China tun wir dies seit über 25 Jahren. Wir klären Ihre Fragen und helfen Ihnen Entscheidungen zu treffen, die im Verhältnis Schweiz-China gesellschaftlich, wirtschaftlich und politisch relevant und zukunftsweisend sind.

In der Vergangenheit haben wir z.B. die bestehenden Städte- und Kantonspartnerschaften mit China analysiert mit dem Ziel, die Vor- und Nachteile solcher Partnerschaften zu erkennen und auf dieser Basis eine gemeinsame China-Strategie zum besseren Nutzen für die Schweiz zu erarbeiten.

Kontakt
Ruth Böni, FHNW China Centre

China für Medienschaffende und Öffentlichkeit

Sie sind Medienschaffende*r und haben spezifische Fragen zu China? Kontaktieren Sie uns! Als Bildungs- und Expertenorganisation sammeln wir seit über 25 Jahren Fakten und Wissen zu China und behalten neben Chancen stets auch die Risiken im Blick. Als Kompetenzpartnerin für die Medien leisten wir einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Meinungsbildung. Beispiele:

Kontakt
Ruth Böni, FHNW China Centre

Social Media Hochschule für Wirtschaft FHNW

Diese Seite teilen: