Skip to main content

DCT-Lens

Entwicklung einer speziellen Kontaktlinse, die einen Drucksensor zur Ermittlung des Augendruckes enthält.

DCT-Lens

Ausgangslage

Die häufigste Ursache für das Erblinden ist das Glaukom oder der grüne Star. Diese Augenkrankheit ist häufig mit erhöhtem Augeninnendruck verbunden. Der Augeninnendruck variiert, besonders bei Glaukom erkrankten Patienten, im zeitlichen Verlauf stark und für die Diagnostik ist eine kontinuierliche Messung sehr wichtig.

Ergebnis

Das Institut für Optometrie hat die Aufgabe übernommen, das Linsendesign, vor allem hinsichtlich physiologische Verträglichkeit und physikalischer Messmöglichkeit, zu definieren.

Projekt-Information

Auftraggeber Ziemer Ophthalmic Systems AG
Ausführung Institut für Optometrie FHNW
Projektpartner BFH Institut for Human Centered Engineering
Förderung Kommission für Technologie und Innovation KTI
Projektteam Prof. Dr. Roland Joos

 

Diese Seite teilen: