Skip to main content

Giesslabor

In einem induktiv beheizten Tiegelofen mit Hubspulenmechanik können verschiedene Schmelzen bis 4 Liter Volumen bereitgestellt werden. Der Ofen heizt mit einer Leistung von 50kW.

In einer selbst konzipierten und sehr flexibel einsetzbaren Giessanlage können verlorene Formen und Dauerformen im Unterdruck oder mit Druckbeaufschlagung abgegossen werden. Es kann wahlweise fallend unter Schwerkraft oder steigend mit Niederdruck gegossen werden.

Ein Formsandmischer mit 60 Liter Volumen ermöglicht die Herstellung von Sandformen mit organischen und anorganischen Bindersystemen.

Diverse Wärmebehandlungsöfen dienen der weiteren Behandlung der Gussteile.

Giesslabor FHNW.jpg

Kontakt

Pascal
Pascal Dessarzin Leiter Giesslabor Telefon : +41 56 202 72 85 E-Mail : pascal.dessarzin@fhnw.ch
Diese Seite teilen: