Skip to main content

Verein der Pensionierten

Der Pensionierten-Verein der Pädagogischen Hochschule FHNW vereinigt ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der PH FHNW und fördert die Verbindung der Pensionierten untereinander und zur Pädagogischen Hochschule.

Das bietet Ihnen eine Mitgliedschaft

Der Pensionierten-Verein

  • fördert den Austausch und die Geselligkeit zwischen den Pensionierten
  • organisiert Veranstaltungen wie Führungen in Museen oder in anderen kulturellen Orten
  • ermöglicht die Teilnahme an Anlässen der Pädagogischen Hochschule FHNW
  • pflegt die Beziehung zur Hochschule

Sie

  • nehmen kostenlos an den Aktivitäten des Vereins teil
  • werden über seine Veranstaltungen und die der Pädagogischen Hochschule informiert und erhalten deren Newsletter
  • können verschiedene Dienstleistungen der Hochschule nutzen wie FH-Card, E-Mail-Account, Campus-Bibliotheken oder Hochschulsport

Flyer
Merkblatt Dienstleistungen für Mitglieder des Vereins der Pensionierten

Werden Sie Mitglied

Mitglied kann werden, wer in der PH FHNW oder in einer ihrer Vorgängerinstitutionen pensioniert wurde.

Jahresbeitrag

  • Wissenschaftliches Personal: CHF 90.-
  • Administratives und technisches Personal: CHF 60.-

Kontakt: aGVpa2UucGhpbGxpcHNlbkBmaG53LmNo
Anmeldeformular
Statuten

Aktuelles

Freitag, 21. Oktober 2022 | Kunsthaus Zürich

Mittagessen, anschliessend Führung Erweiterungsbau von David Chipperfield und Bührle Ausstellung.
Dauer: 12.30 bis 16.00 Uhr

Dienstag, 15. November 2022 | 10 Jahre Verein der Pensionierten der PH FHNW

Im September 2012 wurde der Verein der Pensionierten der Pädagogischen Hochschule FHNW gegründet. Die Gründungsversammlung fand in der alten Reithalle in Aarau statt, die damals ein Wirkungsort der Pädagogischen Hochschule war. Wir freuen uns, dass wir am Dienstag, 15. November 2022, in der Alten Reithalle in Aarau, wo die «Bühne Aarau» nun beheimatet ist, das 10-jährige Bestehen des Pensionierten-Vereins feiern können. Details siehe Einladung (PDF). Damit wir die Plätze für den Theaterbesuch reservieren können, ist eine Voranmeldung bei Heike Phillipsen bis Montag, 27. Juni 2022 nötig: aGVpa2UucGhpbGxpcHNlbkBmaG53LmNo

Alle Veranstaltungen 2022 im Überblick

Die Mitglieder des Vereins erhalten die Detailausschreibung zugestellt.

Sekretariat

Heike Phillipsen
Heike Phillipsen Assistenz Institutsleitung IWB
Telefon : +41 56 202 81 15 (Direkt)


Diese Seite teilen: