Skip to main content

13.09.2017 | Hochschule für Life Sciences

97 Fachleute diplomiert

Vergangenen Freitag durften 97 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor und Master-Studiengänge der Hochschule für Life Sciences FHNW ihr Diplom entgegennehmen. Insgesamt 10 Personen wurden für ihre hervorragende Leistung mit Preisen in der Höhe von rund 15'000 Franken von Industrie und Berufsverbänden ausgezeichnet.

97 junge Life Sciences-Fachleute erhielten am 8.September 2017 in Anwesenheit von Angehörigen und Ehrengästen ihre Diplome als Bachelor of Science in den Studienrichtungen Life Science Technologies und Molecular Life Sciences sowie als Master of Science in Life Sciences und Master of Advanced Studies in Umwelttechnik und –management. Wie im vergangenen Jahr konnten zwei Drittel der Thesen im Auftrag von Industrie- und Praxispartnern aus der Schweiz und auf der ganzen Welt gemacht werden, was den Praxisbezug der Hochschule unterstreicht.

Unbändige Freude bei den frischgebackenen Diplomandinnen und Diplomanden


Es folgen die Anzahl Gesamtabschlüsse pro Studienrichtung sowie die Namen der prämierten Diplomandinnen und Diplomanden:

Bachelor of Science in Life Science Technologies
Total 29 Abschlüsse, davon ausgezeichnet:

Beste Gesamtabschlüsse

  • Biomedizinische Informatik: Stefan Karlin, Riehen BS
  • Medizinaltechnologie: Matthias Altermatt, Nunningen SO
  • Pharmatechnologie: Dominic Schwager, Basel BS
  • Umwelttechnologie: Thomas Schmidlin, Basel BS

Bachelor of Science in Molecular Life Sciences
Total 38 Abschlüsse, davon ausgezeichnet:

Beste Gesamtabschlüsse  

  • Chemie: Samira Gmür, Basel BS
  • Molekulare Bioanalytik: Katharina Inholz, Mühlhausen-Ehingen (D)

Beste Thesen

  • Bioanalytik und Zellbiologie: Yanik Deana, Muttenz BL
  • Pharmatechnologie: Dominic Juchli, Zuchwil SO

Master of Science in Life Sciences
Total 30 Abschlüsse, davon ausgezeichnet:

  • Sebastian Tschirren, Nunningen SO (bester Gesamtabschluss)

MAS in Umwelttechnik und -management
Total 14 Abschlüsse, davon ausgezeichnet:

  • Stefan Egger, Liebefeld BE (bester Gesamtabschluss)

Kontakt

Katja
Katja Grünblatt Kommunikationsverantwortliche
Telefon : +41 61 228 55 29 (Direkt)
Diese Seite teilen: