Skip to main content

Dr. Sara Galle

Dr. Sara Galle

Aus-, Weiterbildung & Berufserfahrung

  • Historikerin, Dr. phil.
  • Promotion zum Thema «Kindswegnahmen. Das ‹Hilfswerk für die Kinder der Landstrasse› der Stiftung Pro Juventute im Kontext der schweizerischen Jugendfürsorge», 2016 im Chronos-Verlag erschienen
  •  Studium der Geschichte und Germanistik, Lizentiat, 2003, Universität Zürich
  • 2001–2012 Forschungs- und Lehrtätigkeit am Historischen Seminar der Universität Zürich
  •  1997–2012 Publikations- und Ausstellungsprojekte u.a. in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Landesgeschichte BLG, Zürich, dem Institut für Kulturforschung Graubünden und dem Rätischen Museum, Chur, sowie dem Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraums, Brig
  •  1993–1999 Assistentin der Theaterleitung, Miller's Studio, Theater in der Mühle Tiefenbrunnen, Zürich

Themenschwerpunkte

  • Sozialgeschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
  • Integration und Ausschluss
  • Fürsorge- und Vormundschaftswesen
  • Rechtspraxis und Expertise
  • Psychiatriegeschichte
  • Heimerziehung
  • Minderheiten

Weitere Informationen

Diese Seite teilen: