Skip to main content

Studiengeld und Stipendien

Damit Sie keine bösen Überraschungen erleben, folgt hier eine Übersicht über die Kosten eines Studiums an der Hochschule für Life Sciences FHNW.

Gebühren

Studiengebühr pro Semester für alle Studierenden mit stipendienrechtlichem Wohnsitz in einem Schweizer Kanton, im Fürstentum Liechtenstein oder in EU-Staaten*

CHF 700

Studiengebühr pro Semester für alle anderen Studierenden

CHF
5'000

Anmeldegebühr

CHF 200

Materialgebühr pro Semester

CHF 100

Diplomgebühr

CHF 300

Fachhörer/innen:
Gebühr gemäss Zahl der ECTS-Credits
für 30 ECTS-Credits pro Semester

min.
CHF 200
CHF 700

Weitere Auslagen

Lehrmittel, Bücher, Projektarbeit pro Jahr

ca. CHF 1'000

Nur Master: Kosten für Verpflegung (CHF 75) resp. Verpflegung und Übernachtung (CHF 375) für die Module "Entrepreneurial skills" in Spiez (obligatorisch)

CHF 75 - 375

Laptop (obligatorisch)
Rabattmöglichkeiten für IT-Hardware über NEPTUN

ca. CHF 750


Angaben unter Vorbehalt von Änderungen in der Gebührenordnung der FHNW.

* Eine Studiengebühr von CHF 700.00 zu bezahlen hat, wessen Eltern oder zuständige Vormundschaftsbehörde sich in der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein oder der EU befinden; wer Bürgerrecht in der Schweiz, der EU oder dem Fürstentum Liechtenstein hat; oder wer die letzten 2 Jahre in der Schweiz, der EU oder dem Fürstentum Liechtenstein aufgrund eigener Erwerbstätigkeit finanziell unabhängig war und in dieser Zeit keiner Aus- oder Weiterbildung nachgegangen ist.

Stipendien

Die finanzielle Situation sollte jedoch bei der Entscheidung für ein Studium an der Hochschule für Life Sciences FHNW nicht entscheidend sein. Es existiert eine Vielzahl von öffentlichen oder privaten Finanzierungsmodellen, die es ermöglichen, ein Studium zu finanzieren, selbst wenn Studierende nicht selbständig dafür aufkommen können.

In der Schweiz ist das Stipendienwesen kantonal geregelt. Damit ist der Wohnortkanton zuständig für die Vergabe von Stipendien und zinslosen Darlehen. Auskunft und Formulare zu Stipendien erhalten Sie in der Studierendenadministration oder bei den kantonalen Ämtern.

Private Stipendienquellen stehen ebenfalls zur Verfügung. Das Basler Stipendienverzeichnis fasst verschiedene Fonds für Aus- und Weiterbildung zusammen, zum Beispiel die Albert von Rotz-Stiftung, die Stipendien an Studierende der Hochschule für Life Sciences FHNW vergibt.

Weitere Quellen:

Hochschule für Life Sciences FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: