Skip to main content

Studium und Militär

Wir unterstützen Sie bei der optimalen Koordination von Studium und Wehrpflicht.

Wir empfehlen den Studierenden unbedingt, die Rekrutenschule vor Beginn des Studiums vollständig zu absolvieren. Während des Studiums ist dies nur noch mit zum Teil gravierenden Absenzen oder mit einer Verlängerung der Studiendauer um ein Jahr möglich. Dies gilt auch für einen allfälligen Unterbruch der Rekrutenschule und Teilabsolvierung während des Studiums.

Wiederholungskurse können grundsätzlich während des Studiums geleistet werden, jedoch nicht immer zu den Terminen gemäss Aufgebot. Leiten Sie Verschiebungsgesuche über die zuständige Beratungsstelle an die kantonale Militärbehörde Ihres Wohnsitzkantons.

Militärische Beförderungsdienste können kaum parallel zum Studium und ohne Verlängerung der Studiendauer geleistet werden. Wichtig ist hier eine rechtzeitige Planung, auch zusammen mit den militärischen Stellen.

Dienstverschiebungen

Verschiebungsgesuche müssen spätestens 14 Wochen vor Dienstbeginn bei der Schweizer Armee eingereicht werden.

Informationen, Formulare und Adressen für Dienstverschiebungsgesuche

Weitere Informationen

Alle Informationen rund um die Koordination von Studium an der FHNW und Wehrpflicht finden Sie unter:

Militär, Zivildienst und Zivilschutz

Beratungsstelle Studium und Militär

Sarah
Sarah Prieth Zentrum für Ausbildung
Telefon : +41 62 957 23 82 (Direkt)
Diese Seite teilen: