Skip to main content

Berufsbegleitend studieren

Die Ausbildung zur Maschinenbauingenieurin, zum Maschinenbauingenieur wird auch als berufsbegleitendes Studium angeboten.

Wir ermöglichen Ihnen die Verbindung von Studium und Beruf oder Familie. Neben dem berufsbegleitenden Studium ist eine qualifizierte Berufstätigkeit von 50% bis 70% an drei ganzen Arbeitstagen Pflicht. Projekte aus dem Job-Umfeld können im Studium bearbeitet werden. Speziell eignet sich dafür die umfangreiche Bachelor-Arbeit.

Das Studium dauert mindestens 4 Jahre. Sie haben während 30 Wochen im Jahr Unterricht. Dazu kommen noch die Modulschlussprüfungen nach jedem Semester. In der Regel sind die Unterrichtszeiten von 08:15-17:00 Uhr an 2 Tagen pro Woche. Der Unterricht kann aber vereinzelt auch bis 21:15 Uhr dauern. Jedes zweite Semester haben Sie ein Modul im Rahmen eines Workshops in der unterrichtsfreien Zeit. Rechnen Sie mit 30 Studienstunden (Präsenzzeit und Selbststudium) pro Woche. Gegenüber dem Vollzeitstudium ist die Modulwahl eingeschränkt.

Nachfolgend eine mögliche Verteilung der Unterrichtszeiten über die vier Jahre:

Maschinenbau berufsbegleitend

Anrechnungen aufgrund Ihrer qualifizierten Tätigkeit oder Ihrer vorhergehenden Ausbildung werden im Rahmen eines individuellen Gesprächs mit dem Studiengangleiter festgelegt.

Downloads / weitere Informationen

Kontakt

Prof.
Prof. Daniel Thommen Studiengangleiter Maschinenbau Telefon : +41 56 202 73 61 E-Mail : daniel.thommen@fhnw.ch
Diese Seite teilen: