Skip to main content

Kurse / Tagungen

Kurzweiterbildungen für Musikpädagoginnen und Musikpädagogen

Hinweise zur Finanzierung

Für Musikschullehrpersonen mit einer Anstellung im Kanton Basel-Landschaft übernimmt der Kanton Basel-Landschaft 90% des Kursgeldes und maximal CHF 800,- pro Kalenderjahr (gilt nicht für CAS/DAS), wenn ihm vor Kursbeginn eine von der Schulleitung bzw. vom Schulrat unterschriebene Fortbildungsvereinbarung vorliegt. Die Hochschule für Musik FHNW /Musik-Akademie Basel stellt nur den Restbetrag in Rechnung.

Für Lehrer:innen mit einer Anstellung an einer Musikschule des Kantons Aargau werden die Kurskosten vollumfänglich vom Kanton Aargau übernommen (gilt nicht für CAS/DAS). Für Auskünfte betreffend Finanzierungsbeiträgen für CAS/DAS Ausbildungen wenden sich die Teilnehmenden bitte direkt an ihre Schulleitungen.

Bei Fragen und Anliegen rund um die musikpädagogischen Weiterbildungskurse kontaktieren Sie die Kurskoordinatorin Melinda Maul

Melinda Maul
Melinda Maul Dozentin für Fachdidaktik Klarinette und Koordination Musikpädagogische Weiterbildungskurse
Telefon :
Diese Seite teilen: