Skip to main content

Tagungen und spezielle Veranstaltungen

Die Pädagogische Hochschule FHNW führt laufend Tagungen und spezielle Veranstaltungen zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie zum Umfeld Schule durch.

Vernetzung und Austausch

Tagungen dienen dem Überblickswissen und der Vernetzung. Darüber hinaus erhalten Teilnehmende Impulse und Ideen für ihren Unterricht. Beispiele dafür sind, «Zuhören – Spielen» oder «Spezifische Unterrichtssettings im Zyklus 1». Ausserdem ergeben sich spannende und anregende Begegnungen und Austauschgelegenheiten zwischen Lehrpersonen einerseits und Fachdidaktikerinnen/Fachdidaktikern sowie Fachwissenschaftlerinnen/Fachwissenschaftlern andererseits.

Wissen auffrischen

Einige langjährige und wiederkehrende Tagungen wie die «Math-Science-Night» oder   die «KommSchau» werden von Teilnehmenden genutzt, um früher erworbenes Wissen aufzufrischen und Kontakte zu pflegen. Viele dieser Tagungen weisen ein Stammpublikum auf, das sich auf die Gelegenheit freut, sich einen Tag mit Kolleginnen und Kollegen zu treffen und in eine «Community» der Pädagogischen Hochschule einzutauchen. Erfreulich gross ist jeweils der Anteil an erstmalig Teilnehmenden, welche die besondere Atmosphäre zu schätzen wissen, die ein solcher Tag mit sich bringt.

Aktuelle Tagungen und Veranstaltungen

06.11.2021, Online-Durchführung

4. Fachtagung: Von der Schule zum Beruf «Schöne neue Arbeitswelt – Berufsorientierung digital?»

An der vierten Fachtagung Von der Schule zum Beruf «Schöne neue Arbeitswelt – Berufsorientierung digital?» werden wiederum zentrale Fragen zum professionellen ...

zu 4. Fachtagung: Von der Schule zum Beruf «Schöne neue Arbeitswelt – Berufsorientierung digital?»
08.11.2021, Online

Einführungsveranstaltung Beurteilen im 1. Zyklus im Kanton Solothurn

Um dem fliessend verlaufenden Übergang und einem entwicklungs- und kompetenzorientierten Zugang im 1. Zyklus Rechnung zu tragen, wurde die Beurteilungspraxis ...

zu Einführungsveranstaltung Beurteilen im 1. Zyklus im Kanton Solothurn
13.11.2021, Muttenz

50 Jahre ISP – Auf dem Weg zu Learning Communities in Frühförderung, Logopädie und Schule

Das Thema der interprofessionellen Zusammenarbeit und der inklusiven Bildungsgestaltung in Lerngemeinschaften hat hohe und wachsende Bedeutung.

zu 50 Jahre ISP – Auf dem Weg zu Learning Communities in Frühförderung, Logopädie und Schule
17.11.2021, Brugg-Windisch

KommSchau 2021

Die jährliche Informationsveranstaltung zu Medien und Informatik/Informatische Bildung im Unterricht richtet sich an Informatikverantwortliche, Schulbehörden ...

zu KommSchau 2021
18.11.2021, Online-Durchführung

Neues aus der Forschung der Pädagogischen Hochschule 2021 – eine Abendreihe

Das Institut für Weiterbildung und Beratung lanciert 2020 in Kooperation mit den Ausbildungs- und Forschungsinstituten der Pädagogischen Hochschule FHNW ...

zu Neues aus der Forschung der Pädagogischen Hochschule 2021 – eine Abendreihe
01.12.2021, Muttenz

Inklusion: Beiträge der Schulischen Heilpädagogik 2021

Expertinnen und Experten beleuchten mit ihren Beiträgen die mit der Inklusion verbundenen Chancen und Herausforderungen und bringen diese mit der Schulpraxis ...

zu Inklusion: Beiträge der Schulischen Heilpädagogik 2021
28.02.2022, Online

«Im Fokus» Be-Urteilen – Fokusreihe 2022

Die jährliche Veranstaltungsreihe «Im Fokus» mit einer Reihe von Kursen zu einem speziellen Thema ist 2022 dem Thema Be-Urteilen gewidmet. An der digitalen ...

zu «Im Fokus» Be-Urteilen – Fokusreihe 2022
19.03.2022, Muttenz

Mixed Reality im Bildnerischen Gestalten: Schnittstellen im Kontinuum zwischen physischen und virtuellen Bildwelten

Die Tagung der SGL SSFE SFI Arbeitsgruppe «Kunst & Bild» fokussiert auf Mixed Reality im Bildnerischen Gestalten und untersucht die Schnittstellen im Kontinuum ...

zu Mixed Reality im Bildnerischen Gestalten: Schnittstellen im Kontinuum zwischen physischen und virtuellen Bildwelten
25.03.2022, Luzern

Verschoben: Kadertagung 2021: «Equity» – Chancengerechtigkeit auf der Sek II leben und fördern

Die Umsetzung von Chancengerechtigkeit im Bildungssystem zählt zu einer der bedeutenden sozialpolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die ...

zu Verschoben: Kadertagung 2021: «Equity» – Chancengerechtigkeit auf der Sek II leben und fördern
26.03.2022, Brugg-Windisch

Spezifische Unterrichtssettings im Zyklus 1 – transversales Unterrichten

Unterricht im Zyklus 1 geht oft von fachbereichsverbindenden (transversalen) Themen und Fragestellungen aus. Auf der Tagung werden theoretische Hintergründe ...

zu Spezifische Unterrichtssettings im Zyklus 1 – transversales Unterrichten
07.05.2022, Brugg-Windisch

Weiterbildungstagung «Zuhören»: Spielende Zugänge an Schnittstellen von Bildung und Kultur

Dass Zuhören spannend und lustvoll sein kann, erleben Kinder von klein auf – mit Geschichten, Hörspielen und Musik, oder auch beim Nachhorchen und Erfinden von ...

zu Weiterbildungstagung «Zuhören»: Spielende Zugänge an Schnittstellen von Bildung und Kultur
17.06.2022, Brugg

Pädagogischer Kongress – Kompetente Schulen 2022

Nach 2012 und 2014 organisiert das Institut Weiterbildung und Beratung der Pädagogischen Hochschule FHNW gemeinsam mit der Schule Brugg den dritten ...

zu Pädagogischer Kongress – Kompetente Schulen 2022
23.09.2022, Solothurn

6. Math-Science-Night: Wissenschaft erleben – ein Fest für alle Neugierigen

ABGESAGT: Die Math Science Night findet dieses Jahr infolge Corona nicht statt.

zu 6. Math-Science-Night: Wissenschaft erleben – ein Fest für alle Neugierigen
01.10.2022, Diverse Volksschulen

Refugee Teachers – Insights in a Swiss School

Die Pädagogische Hochschule der FHNW (das Institut Weiterbildung und Beratung) bietet für ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer mit Fluchthintergrund wiederum ...

zu Refugee Teachers – Insights in a Swiss School

Kontakt

Die Kontaktpersonen zu den einzelnen Tagungen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Veranstaltungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Tagungen der FHNW gelten die untenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
AGB herunterladen

Ergänzung

  • Schriftliche Abmeldungen vor Anmeldeschluss der Tagung/des Kongresses haben keine Kostenfolgen.
  • Bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluss der Tagung/des Kongresses werden 100% der Gesamtkosten verrechnet.
  • Bei Absenzen ohne Abmeldung werden 100% der Gesamtkosten verrechnet.
  • Bei Abwesenheit infolge Krankheit ist innert 5 Arbeitstagen ein Arztzeugnis vorzulegen.
  • Die Pädagogische Hochschule FHNW entscheidet abschliessend.

Verantwortliche Tagungsmanagement

Bitte Person wählen
Telefon :

Verschiedene Zugänge zu den Angeboten

Weiterbildung und Beratung nach Zielgruppe

zu Weiterbildung und Beratung nach Zielgruppe

Weiterbildung und Beratung nach Format

zu Weiterbildung und Beratung nach Format

Weiterbildung und Beratung nach Thema

zu Weiterbildung und Beratung nach Thema

Direkt zur Suche nach Weiterbildung

zu Direkt zur Suche nach Weiterbildung
Diese Seite teilen: