Skip to main content

CAS Transformation der Arbeitswelt und Selbstführung

Das CAS-Programm befähigt, Transformationsprozesse zu erkennen, zu verstehen und zu beurteilen. Das erworbene Wissen soll zukunftsorientiert und gewinnbringend in die eigene Praxis einfliessen und dazu beitragen, Selbstführung zielorientiert und nachhaltig zu gestalten.

Eckdaten

Abschluss
CAS Transformation der Arbeitswelt und Selbstführung
ECTS-Punkte
15
Unterrichtssprache
Deutsch
Preis
CHF 8 500

Das CAS-Programm befähigt, Transformationsprozesse zu erkennen, zu verstehen und zu beurteilen. Das erworbene Wissen soll zukunftsorientiert und gewinnbringend in die eigene Praxis einfliessen und dazu beitragen, Selbstführung zielorientiert und nachhaltig zu gestalten.

Neue agile Organisationsmodelle, Digitalisierung, Demokratisierung und Individualisierung sowie Krisenbewältigung stellen hohe Anforderungen an Fach- und Führungskräfte. Sie müssen ihre Strategien agil, nachhaltig und innovativ gestalten.
Das CAS-Programm bietet eine umfassende Grundlage zur Bewältigung dieser Herausforderungen, indem es Kernkompetenzen wie Selbstführung, Zusammenarbeit und Prozesssteuerung vertieft. Es integriert diese Themen mit der Auseinandersetzung der Veränderungen in der Arbeitsgesellschaft und fördert die individuelle Entwicklung und berufliche Weiterentwicklung von Fach- und Führungskräften.
Durch seinen starken Fokus auf die Transformation der Arbeitswelt und die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit und Gestaltungskompetenz bietet das CAS-Programm eine unverzichtbare Grundlage für die gezielte berufliche Entwicklung von Fach- und Führungskräften, unabhängig von ihrem Standpunkt in ihrer beruflichen Laufbahn.

Zielpublikum

Fach- und Führungskräfte mit hoher fachlicher Qualifikation von sozialen und gesundheitlichen Einrichtungen, mindestens 5 Jahre Berufserfahrung

Struktur

Die Module dieses CAS-Programms werden einzeln als Fachseminare angeboten. Weitere Informationen: Übersicht Fachseminare PSM
Das CAS-Programm Transformation der Arbeitswelt und Selbstführung ist Teil eines umfassenden Weiterbildungsangebot:
Master of Advanced Studies MAS-Weiterbildung Psychosoziales Management in der Arbeitswelt

Weitere Informationen

Detailprogramm (PDF)

Modulübersicht 2024 (PDF)

Teilnahmebedingungen (PDF)

Info-Veranstaltung

Den nächsten Termin für die Informationsveranstaltung zum Weiterbildungsangebot im Psychosozialen Management in der Arbeitswelt finden Sie auf der MAS-Seite . Wir danken Ihnen für Ihre Anmeldung.

Bemerkung

Daten 2025 sind in Planung.
Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten.

Anmeldung

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: