Skip to main content

Testimonials CAS Verwaltungsleitung in der Kirche

Die Funktion der Verwaltungsleitung in der Kirche ist auf vielen Ebenen anspruchsvoll. Ausgehend von der kirchlichen Struktur und deren Eigenheiten erhalten Sie in diesem CAS wertvolle konkrete Inputs und Tools, um den vielen Ansprüchen bestmöglich gerecht zu werden. Die theoretischen Inputs werden durch Praxisbeispiele der Dozierenden ergänzt und im Austausch mit Ihren Studienkolleginnen und -kollegen vertieft. Mit dem Abschluss des CAS haben Sie einen guten Methodenkoffer erworben, von dem Sie hoffentlich einiges mit viel Wirkung in die Praxis umsetzen können.

Lucien Baumgaertner, Kirchenpflegepräsident der Kirchgemeinde Zofingen, Reformierte Kirche Aargau

«Mein Abschluss des CAS gab mir mehr Sicherheit und Orientierung in meiner täglichen Arbeit, die eine Vielzahl komplexer Handlungsfelder umfasst. Im Kurs wurden wir denn auch mit einem umfassenden Curriculum beschenkt: Personalwesen, Theologie, Rechtsgrundlagen und Kirchenstrukturen, Religionssoziologie und Kirche, Kommunikation, Finanzen und Liegenschaften. Mithin waren alle Module äusserst interessant, lehrreich und vielschichtig. Am meisten für meinen beruflichen Alltag habe ich von den vermittelten Skills und dem Wissen profitiert, wo ich welche Informationen besorgen kann. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen Dozent*innen und der Kursadministration bedanken für die äusserst angenehme, wertschätzende und konstruktive Atmosphäre im Unterricht. Insofern war das CAS auch eine persönliche Bereicherung, die abgerundet wurde durch die gelernten persönlichkeitsbildenden Soft Skills und die daraus gewachsenen Vernetzungen.»

Dr. phil. Edwin Egeter, Leitung Administration, Reformierte Kirchgemeinde Einsiedeln

«Wir bilden innovative und verantwortungsbewusste Fach- und Linienverantwortliche für eine vernetzte und dynamische Welt aus.»

Prof. Dr. Arie Verkuil, Institutsleiter und Dozent FHNW
Diese Seite teilen: