Skip to main content

Piazza

Ein BA-Projekt von Rahel Mor, Milly Stucki

Ist die Ausstattung eines Primarschulhauses noch geeignet für die neuen Formen des Unterrichtens und Lernens? Der klassische Frontalunterricht wird von kooperativen Lernformen abgelöst. «Piazza» bietet einen erweiterten Lernraum mit vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten. Er dient als Rückzugsort aus dem lauten und hektischen Schulalltag und lädt zum gemeinsamen oder alleinigen Verweilen ein. Die einzelnen Elemente können einfach von den Schüler:innen verschoben und platzsparend ineinandergeschoben werden. Der Hightechfilz aus hundert Prozent PET ist akustisch wirksam und bietet eine interessante Abwechslung zur klassischen Möblierung im Schulzimmer.

Praxisdozent: Sven Adolph
Theoriedozent:innen: Dr. Meret Ernst, Prof. Dr. Ralf Trachte

Industrial Design / Industriedesign (BA) ICDP

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Industrial Design / Industriedesign (BA), ICDP Ateliergebäude: A 0.13 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: